Lade Inhalte...

Oberösterreich

B 127: 17-Jähriger fuhr Tesla zu Schrott

18. August 2018 07:22 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/10 Bildergalerie: 17-Jähriger überschlug sich mit Tesla auf B 127

LINZ. Mit einem Tesla mehrmals überschlagen hat sich ein junger Autolenker in der Nacht auf Samstag auf der Rohrbacher Bundesstraße.

Der 17-jährige Bursch aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war gegen 3:30  früh von Rohrbach kommend in Richtung Linz unterwegs, als er kurz vor der Stadteinfahrt aus noch unbekannter Ursache mit seinem Wagen die Leitschiene streifte. Das schwarze Elektroauto überschlug sich mehrmals. Schwer beschädigt kam der Tesla neben der Leitplanke zum Stillstand.

Der Lenker wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Med Campus III gebracht.  Am Tesla entstand Totalschaden. Die B 127 war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Aufräumarbeiten teilweise gesperrt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

111  Kommentare expand_more 111  Kommentare expand_less