Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

34-Jährige in Zug von Schärding nach Linz sexuell belästigt

Von nachrichten.at, 18. April 2024, 08:32 Uhr
Polizei Blaulicht Einsatz
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

SCHÄRDING. Durch intensive Ermittlungen konnte der Täter bereits ausgeforscht werden.

Bereits am 25. März wurde eine 34-Jährige aus dem Bezirk Schärding sexuell belästigt, nachdem sie um 15:45 Uhr am Bahnhof Schärding in einen Zug Richtung Linz einstieg. Ein Mann stieg ebenfalls in diesen Zug ein und setzte sich in Sichtweite der Frau. Danach begann er, sexuelle Handlungen an sich selbst vorzunehmen.

Die geschockte Frau verließ das Zugabteil und erstattete noch am selben Tag die Anzeige bei der Polizei. Durch akribische Ermittlungen konnte ein 25-jähriger Deutscher ohne festen Wohnsitz ausgeforscht werden. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

mehr aus Oberösterreich

Fall Kellermayr: Ministerium prüft Welser Ermittlungsergebnisse

Mit dem Sohn unterwegs: Schatzsucher (50) stürzte Steilhang hinab

Mehr als 1000 Kinder und Jugendliche vermisst: "Oft besonders abstruse Theorien im Internet"

Kriminalität: "Schulen sind Spiegel der Gesellschaft"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen