Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

#020 - Lehren Sie die Banken das Fürchten, Herr Mayer-Heinisch?

Von Dietmar Mascher, 12. Februar 2024, 18:00 Uhr

David Mayer-Heinisch

Gründer des Fintech Froots
Froots-Gründer David Mayer-Heinisch erklärt, wann ein Investment gut ist, welche Gesetze auf dem Finanzmarkt immer gelten und warum Finanzgrößen in Froots investiert haben.

Froots-Gründer David Mayer-Heinisch erklärt, wann ein Investment gut ist, welche Gesetze auf dem Finanzmarkt immer gelten und warum Finanzgrößen in Froots investiert haben.

Vermögensaufbau soll auch mit der kleinen Geldtasche möglich sein. Das ist das Motto des Wiener Fintechs Froots, das mit einer Mischung aus fachlicher Expertise, Unabhängigkeit von großen Finanzkonzernen und ausgeklügelter Software maßgeschneiderte Vermögenspläne auch für junge Leute entwirft. Gründer und Geschäftsführer David Mayer-Heinisch erklärt im Gespräch mit OÖN-Wirtschaftsressortleiter Dietmar Mascher, wann ein Investment gut ist, welche Gesetze auf dem Finanzmarkt immer gelten und warum Finanzgrößen in Froots investiert haben.

David Mayer-Heinisch
Froots-Gründer David Mayer-Heinisch Bild: dm

Hören Sie den Podcast auch auf folgenden Plattformen:

Mehr zum Thema
mehr aus Geld und Leben

#016 - Werden wir ein Land der Rentner, Herr Holzinger?

#019 - Ist Signa ein Pyramidenspiel, Herr Weinhofer?

#012 - Wie geht Finanzbildung, Frau Weiermann?

#015 - Warum werden Junge künftig mehr mieten, Herr Zoidl?

Autor
Dietmar Mascher
Stellvertretender Chefredakteur, Leiter Wirtschaftsredaktion
Dietmar Mascher

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen