Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Privatvermietung: Italien führt strenge Regeln ein

16. September 2023, 20:04 Uhr
Privatvermietung: Italien führt strenge Regeln ein
Der Trevi-Brunnen in Rom ist einer der Touristen-Hotspots. Bild: APA/AFP/ANDREAS SOLARO

ROM. Nun will auch Italien das Angebot an Ferienwohnungen für Touristen auf Internetplattformen strenger kontrollieren.

So sagt die italienische Regierung Privatvermietern den Kampf an, die ihre Apartments auf Onlineplattformen wie Airbnb bewerben und Einnahmen daraus nicht versteuern.

Geplant ist, dass jeder Privatvermieter eine Identifikationsnummer erhält, die in eine nationale Datenbank für touristische Unterkünfte einfließen soll, geht aus einem vom Tourismusministerium verfassten Gesetzesentwurf hervor. Der Code, der von den Regionen vergeben wird, muss auf den Webseiten und am Eingang der Ferienwohnungen ausgehängt werden. Wer diesen Code nicht vorweisen kann, muss mit Strafen bis zu 5000 Euro rechnen.

Geplant ist auch, grundsätzlich Kurzzeitvermietungen nur für zwei Tage und mehr zu erlauben. Dass gilt aber nur in den historischen Zentren der Großstädte und Gemeinden mit viel Tourismus.

mehr aus Wohnen

Erlöse der Fensterhersteller sanken trotz höherer Preise

Nächster Anlauf der Grünen für Leerstandsabgabe

Daidalos-Nominierte: Vom Hof bis zur Industrieanlage, von der Schule bis zur Feuerwehr

Goldgräber, KI und neue Gesetze: Was die Immobilienmakler bewegt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen