Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wenn es der Garten mit den Besitzern ein Leben lang wirklich gut meint

Von Karin Haas, 19. August 2023, 04:30 Uhr
Wenn es der Garten mit den Besitzern ein Leben lang wirklich gut meint
Die von Glyzinien umwucherte Gartenlaube ist der Familientreffpunkt im Garten. Bild: haas

Der "Zaubergarten" in der Ortschaft Aham im Innviertel lässt die hektische Welt vergessen.

Irmgard Doll ist 76 Jahre jung und lässt über ihren "Zaubergarten" nichts kommen. Er ist ein wenig naturbelassen und nicht so mit der Nagelschere geschnitten, wie vielleicht anderswo. Doch er ist seit den 1960ern ein Garten zum Leben und gibt den vier heute erwachsenen Kindern samt Enkeln, Hunden, etlichen Meisen und auch einem Mauswiesel einen Lebensraum, in dem Zeit und auch etwaige Sorgen vergessen werden können.

Erneut Mut zur OÖN-Gartenwahl

Bereits vergangenes Jahr hat die Innviertlerin aus Aham in der Gemeinde St. Peter am Hart im Bezirk Braunau bei der OÖN-Gartenwahl mitgemacht. "Da kann ich schon mithalten", meint die Gartenliebhaberin Doll selbstbewusst.

Wenn es der Garten mit den Besitzern ein Leben lang wirklich gut meint
Hereinspaziert in den Zaubergarten, der nach Herzenslust wachsen darf. Bild: haas

Heuer hat sie sich wieder ins Spitzenfeld gekämpft und rangiert rund um das erste Dutzend der Online-Wertungen. Gatte Adolf Doll (86) steht ihr im Garten eher mental zur Seite. Denn die Arbeit dort hat Irmi fest im Griff. Ihr Adi hat, Stichwort naturbelassen, sogar Mähverbot. So sehr liegt Irmi die Blühwiese am Herzen.

Zentrum des Gartens ist die mit Blauregen alias Glyzinien umwucherte Laube. Daneben gluckert unter zwei mehr als 50 Jahren alten Birken ein liebevoll angelegtes Bächlein, das in ein Sitzplatzerl an einem Teich übergeht. Der ändert manchmal sein Kleid. Einmal war er blitzblau griechisch; derzeit sieht er very british aus. Daneben breitet sich die unter Rosen, Gräsern und Schild versteckte Naturkläranlage aus.

Wenn es der Garten mit den Besitzern ein Leben lang wirklich gut meint
Gartenliebhaberin Irmgard Doll, Gatte Adolf, Gasthund Loni Bild: haas

Den Zaun entlang gibt es Sträucher von Ribisel über Himbeere bis Brombeere. Über den Garten verteilt dürfen auch Apfelbäume, von Gravensteiner bis Reinette und von Irmgard Doll sogar selbst gepropft, nicht fehlen.

Den wahren Zauber des Zaubergartens macht aber aus, was Irmgard Doll ihre "Ecken" nennt. Da gibt es eine mit Amphore, eine Kräuterecke, in der manchmal die von ihr geschneiderten und bei Kunsthandwerksmärkten verkauften Stoffkatzen zur Freude der Enkel sitzen, eine mit bemaltem Sessel, eine mit Mosaikkugel und, und …

Wenn es der Garten mit den Besitzern ein Leben lang wirklich gut meint
Selbst geschneiderte Katzen beleben bei Schönwetter die Kräuterecke. Bild: haas

Gatte Adi steuert selbst gemachte Meisenkästen bei. Natürlich wird auch Gemüse gezogen bis hin zu Süßkartoffel, Yakon und Zwiebel, die als Zopf am "Wirtschaftsgebäude" alias Holzhütte hängt. Natürlich muss immer etwas blühen. Dies auch, damit Irmgard Doll ihre Vasen im Haus befüllen kann. Denn der Garten wird so in den Wohnbereich des mitten in der Landschaft stehenden Einfamilienhauses geholt. Die erwachsenen Kinder haben, wenn sie auf Besuch kommen, aber nur eines im Sinn. Eine lange Tafel auf die Wiese stellen und so lange plaudern, bis die über dem Inn untergehende Sonne noch mehr Zauber verbreitet.

Die OÖN Gartenwahl

Jetzt mitmachen! Bewerben Sie sich mit Ihrem Gartenparadies und/oder stimmen Sie für Ihre(n) Favoriten ab!

zur Gartenwahl

mehr aus Garten

Plobergers Gartenkalender: Rasen ausbessern, Kästen bepflanzen

Der Rhabarber ist reif! Neun Tipps zu einem Obst, das eigentlich ein Gemüse ist

7 Tipps für einen Muttertag ohne Flieder und Maiglöckchen

7 Tipps für die richtige Gartenerde

Autorin
Karin Haas
Kolumnistin
Karin Haas
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen