Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Jetzt bei der Gartenwahl 2024 mitmachen und Fotos schicken

Von OÖN, 27. April 2024, 09:04 Uhr
 Jetzt bei der Gartenwahl 2024 mitmachen und Fotos schicken
Josef Murauer aus Tollet belegte im Vorjahr den Platz zwei. Bild: Volker Weihbold

Die OÖN und Karl Ploberger suchen auch heuer wieder die schönsten Paradiese in Oberösterreich.

Dieses Wochenende ist wie gemacht für den Garten: Der Frühling ist zurück! Passend dazu suchen die OÖN die schönsten Gärten, Balkone und Terrassen des Landes. Zahlreiche Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben sich bereits beworben. Eine Jury unter der Leitung von Biogärtner Karl Ploberger sucht anhand der hochgeladenen Bilder und Infos die vielversprechendsten Gärten aus, die dann auch besucht – und in den OÖNachrichten vorgestellt – werden.

Glücksrezept Garten

"Ein Garten bringt das Leben hautnah zu uns, das Erblühen, das Reifen, das Vergehen – ein Garten spiegelt das Leben", sagt Gartenphilosoph und Biogärtner Karl Ploberger.

Der Garten sei sein Glücksrezept, sein Glückshormon, sein blühendes Antidepressivum. Und zwar das ganze Jahr über, aber natürlich besonders im Frühling, wenn alles grüne und blühe. "Jetzt wird die Gartenlust so richtig geweckt", sagt der Biogärtner, der schon seit 25 Jahren für die OÖN schreibt. Das achte Mal ist er heuer Chefjuror der OÖN-Gartenwahl. Zum Mitmachen eingeladen sind alle Gärtner – Besitzer von großen grünen Paradiesen, Schrebergärten, von üppig bepflanzten Balkonen, modernen Terrassen, Naturoasen, Obst- und Gemüsegärten sowie grünen Paradiesen im ganzen Land für Groß und Klein.

So bewerben Sie sich

Fotografieren Sie Ihre Lieblingspflanzen und
-platzerl und laden Sie die schönsten Bilder auf www.nachrichten.at/gartenwahl hoch. Zum Mitmachen eingeladen sind alle: Besitzer von großen und kleinen Gärten, Balkonen, Terrassen, Naturoasen sowie Obst- und Gemüsegärten.

Wie jedes Jahr können Leser online alle Fotos bewundern – und gleich für ihren Lieblingsgarten abstimmen. Die Sieger bekommen wertvolle Preise und Besuch vom Biogärtner Karl Ploberger.

OÖN Gartenwahl - Ünterstützer
mehr aus Garten

7 Tipps für die richtige Gartenerde

Der Rhabarber ist reif! Neun Tipps zu einem Obst, das eigentlich ein Gemüse ist

Ein Zitrus-Sommer ohne Sorgen: So gedeihen Zitronen, Orangen und Co.

Frau Milenas Gespür für Blumen, Kräuter und Gemüse aller Art

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen