Lade Inhalte...

Gesundheit

Online-Kurs unterstützt Krebspatienten

Von OÖN   04. November 2020 00:04 Uhr

Online-Kurs unterstützt Krebspatienten
Im Netz über Krebs lernen

Hilfestellung von Profis macht handlungsfähig

Ein neuer Online-Kurs unterstützt Krebspatienten zusätzlich zu den Arztgesprächen, die für sie bestmögliche Therapie zu erhalten. Auf der Plattform selpers.com geben der Krebsspezialist und Telemedizin-Experte Alexander Gaiger und Patientenanwalt Gerald Bachinger kostenlos Hilfestellungen zu wichtigen Fragen von der Diagnose bis zur Nachsorge. Es geht um Informationen für Betroffene, aber auch darum, dass diese ihrem Arzt ausreichend Auskunft über ihren Zustand geben können. Das insgesamt 90-minütige Onlineprogramm wurde für die Handynutzung optimiert.

Studien zeigen, dass 40 bis 80 Prozent der Inhalte, die mit einem Arzt besprochen wurden, sofort wieder vergessen werden. Oft verwendet das Gesundheitspersonal Fachbegriffe, anderseits bekommen manchmal auch die Ärzte zu wenig Informationen von ihren Patienten.

"Wenn wir vor neuen Herausforderung stehen, wie erstmals klettern oder tauchen zu gehen, machen wir einen Kurs", plädierte Gaiger für eine Nutzung des Online-Angebots. Patientenanwalt Bachinger liefert Informationen über das Mitspracherecht der Patienten. Es gehe um das gemeinsame Bewältigen der Krankheit auf Augenhöhe zwischen Patient und Arzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less