Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Endlich Schluss mit juckender Kopfhaut

Von Ulrike Griessl, 09. Juni 2024, 11:02 Uhr

Lisa Stockinger von der Apotheke Altmünster gibt Tipps, wie man das Problem lösen kann

„Wenn die Kopfhaut ständig juckt, können viele Ursachen dahinterstecken“, sagt Lisa Stockinger von der Apotheke Altmünster. So gebe es beispielsweise verschiedene Grunderkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis, die am Kopf lästiges Jucken auslösen könnten. Aber auch eine Pilzerkrankung oder bakterielle Infektionen seien hin und wieder der Grund. „Manchmal haben auch Medikamente wie etwa bestimmte Schmerzmittel Kopfjucken als Nebenwirkung“, ergänzt die Pharmazeutin. Außerdem könnten Allergien Juckreiz als Begleitsymptom auslösen.
Am einfachsten zu bekämpfen sind die Hautreizungen laut Stockinger, wenn sie durch zu trockene oder fettige Kopfhaut verursacht werden: „Bei trockener Kopfhaut helfen Shampoos mit Harnstoffen gut.“ Generell sollten Menschen, die zu juckender Kopfhaut neigen, Shampoos verwenden, die weder Duftstoffe noch Konservierungsstoffe enthalten. Als Hausmittel bei trockener Kopfhaut empfiehlt die Apothekerin eine sogenannte Ölhaube. Dafür reibt man die Haut mit Olivenöl ein, setzt sich eine Duschhaube auf und lässt das Öl über Nacht einwirken. Auch das Einmassieren eines verquirlten Dotters in die Kopfhaut kann guttun.
„Steckt ein Pilz oder eine bakterielle Infektion hinter dem Juckreiz, ist ein Arztbesuch unvermeidlich, denn dann braucht man spezielle Pilzshampoos oder antibakterielle Lösungen – beides ist rezeptpflichtig“, macht Stockinger aufmerksam. Auch cortisonhaltige Mittel seien nicht ohne Verschreibung erhältlich.

mehr aus Gesundheit

Adipositas: Funktioniert Abnehmen auch ohne Operation?

Wechseljahre: "Keine Frau muss da alleine durch"

 Steuert der Darm unsere Psyche?

Zahl der Dengue-Fälle deutlich steigend

Autorin
Ulrike Griessl
Redakteurin Leben und Gesundheit
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
JuliusRom (110 Kommentare)
am 09.06.2024 12:02

Die KÖNNTE-WÄHRE-WENN-APOTHEKE ALTMÜNSTER sollte sich eigentlich DIE WEISE LISA nennen. Denn die WEIS Sachen, die WEIS sonst nur DER WEISE HELGE! Der wusste schon vor Jahrzehnten , wenn der Kopf juckt, dann hat man ein Problem.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen