Lade Inhalte...

Freizeit

Klangbilder und Sternstunden

04. November 2016 00:04 Uhr

Klangbilder und Sternstunden
Yuliya Lebedenko

Zum 10. Jubiläum hält das Styraburg Festival Steyr von 10. bis 13. November Glanzlichter in bildender Kunst, Literatur und Musik bereit

Zum Auftakt hat künstlerischer Leiter Hape Schreiberhuber das Wiener Jazzduo "Wladigeroff Brothers" nach Steyr gebeten. Die Formation eröffnet am 10. 11., 19.30 Uhr, in der Schlossgalerie Kunstverein. Anschließend zieht Kunsthistoriker Walter Miersch mit Schreiberhuber ein Resümee über zehn Jahre Styraburg Festival. Zeitgleich zeigt Schreiberhuber Konzertmalereien.

Am 11. 11. ab 15 Uhr sind im Schlossatelier Schlosshof Lamberg druckgrafische Blätter von Schreiberhuber ausgestellt. Um 19.30 Uhr wird das Leseprojekt "Sternstunden der Menschheit" von Stefan Zweig fortgesetzt. Schreiberhuber liest aus Zweigs "Die Entdeckung Eldorados", Schauspielerin Ines Schiller aus "Die Marseillaise". Musik: Violinistin Yuliya Lebedenko, die am 12. 11. auch mit dem Styraburg Ensemble in der Schlossgalerie Kunstverein auf der Bühne steht. Auf dem Programm steht dann eine Uraufführung von Michael Kahr: "Pars pro toto" für acht Musiker und einen Konzertmaler verknüpft ebenso wie Max Regners "Streichtrio d-Moll, opus 141 b" und Bill Evans’ "Laurie" Musik, Literatur und Bildkünste. (19.30 Uhr)

Mit der Lesung aus Thomas Bernhards Schauspiel "Die Macht der Gewohnheit" beschließt Burgtheater-Schauspieler Martin Schwab mit einer Matinee am 13. 11., 11 Uhr, den Reigen im Alten Theater.

Styraburg Festival Steyr, 10. bis 13. November. Karten: tickets@styraburg.com, 0650/4053201. www.styraburg.com

0  Kommentare 0  Kommentare