Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Muttertag bei den OÖN: Stimmen mit Herz & Humor

Von OÖN, 22. April 2023, 00:05 Uhr
Muttertag bei den OÖN: Stimmen mit Herz & Humor
Die OÖNachrichten laden wieder zum Muttertag in den Promenaden Galerien. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Wir laden Sie ein – Lesung mit Kaffee, Kuchen, Musik am 12. Mai.

Bald ist es wieder so weit: Der zweite Sonntag im Mai gehört traditionell den Müttern. Die OÖNachrichten feiern den Muttertag schon zwei Tage früher, nämlich am Freitag, 12. Mai, mit einer Kolumnen-Lesung in den Promenaden Galerien in Linz. Ab 14.15 Uhr startet die Veranstaltung bei Kaffee und Jindrak-Törtchen. Ab 15 Uhr lesen vier Kolumnistinnen (siehe rechts) aus ihren Texten, die regelmäßig in den OÖNachrichten veröffentlicht werden.

Geschichten, die das Leben schreibt

"Kinder, Familien und das Leben sind ein Hauptthema meiner Kolumnen", sagt Leben-Ressortleiterin Barbara Rohrhofer. Seit mehr als 25 Jahren schreibt die Leondingerin montags in ihrem Format "Ungeschminkt" humorvoll über die kleinen Freuden und Leiden, die Hoppalas und Höhenflüge und den ganz normalen Wahnsinn im Familienalltag.

Leben- und Kulinarik-Redakteurin Julia Evers überlegt sich bei kleinen Missgeschicken mit ihren Kindern immer, ob sie für eine Kolumne gut sind. Dass vieles, was unwahrscheinlich klingt, trotzdem wahr ist, erklärte die Mutter von drei Kindern so: "Keine Kolumnistin würde sich trauen, so zu übertreiben, wie es das Leben tut."

Anneliese Edlinger beobachtet für ihre Kolumne "Leben mit Stil" ihre Mitmenschen sehr genau – und schreibt unter anderem auch über lästige Angewohnheiten, über den Charme von Stofftaschentüchern und auch darüber, wie man die große Liebe im Internet finden – und wieder verlieren – kann.

Christine Haiden, die ehemalige Chefin von "Welt der Frauen", lässt mit kritischen Tönen aufhorchen: "Ich schreibe immer über Themen, die in mir etwas zum Klingen bringen."

Jessie Ann singt, Jindrak bäckt

Doch das ist nicht alles: Sängerin Jessie Ann de Angelo wird bekannte Melodien mit ihrem südamerikanischen Temperament verknüpfen. "Lieder, die von Frauen erzählen, von Frauen komponiert worden sind oder sich um Frauen drehen" hat die Musikerin aus Mexiko für die OÖN-Leserinnen vorbereitet. Um das leibliche Wohl nimmt sich die Konditorei Jindrak an und kredenzt süße Petits Fours, Kaffee wird beim OÖN- "Muttertag" natürlich ebenso nicht fehlen. Genießen Sie zwei Stunden nur für sich.

  • Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
mehr aus Kultur

Al Pacino und Zendaya als Oscar-"Presenter" angekündigt

Song Contest: Deutschland muss Text ändern, Israel erwägt Absage

Christian Friedel: "Mein Nazi-Haarschnitt war brutal, ich habe mich dafür geschämt"

Festival der Regionen: Braunau sucht 2025 „realistische Träume“

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gugelbua (31.641 Kommentare)
am 16.05.2023 10:53

Muttertag? der war doch schon😵‍💫

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen