Lade Inhalte...

Tourismus

Genussland Oberösterreich öffnet ein neues Fenster ins Internet

13. Dezember 2013 00:04 Uhr

Genussland Oberösterreich öffnet ein neues Fenster ins Internet
Beliebte Schmankerl (OÖ Tourismus/Röbl)

LINZ. Die kritische Frage nach der Herkunft von Obst, Gemüse und Fleisch auf unseren Tellern wird von den Konsumenten immer öfter gestellt. Das "Genussland Oberösterreich" gibt die Antwort: Eine Initiative von derzeit 406 Lebensmittelerzeugern und 334 Gastronomen, die garantierte Herkunft aus Oberösterreich auf den Teller bringen. Und das mit höchsten Qualitätsansprüchen, müssen die Mitgliedsbetriebe doch zumindest ein national oder international anerkanntes Gütesiegel vorweisen können.

Ein Instrument in der Kommunikation mit den Konsumenten ist die Webseite www.genussland.at. Diese präsentiert sich seit Anfang Dezember in einem neuen, modernen Design. Als Marktplatz und Ausflugsführer für regionsbewusstes Essen und Trinken legt das Internetportal die schnelle Schiene zum Genuss: Entweder über die regionale Suche oder über die Vorauswahl von Produktgruppen sichtet der Benutzer das Lebensmittelangebot im gewünschten Fokus. Gleichzeitig dient die Webseite für das Genussland als kulinarischer Veranstaltungskalender und liefert genussvolle Ausflugs- und Reisetipps.

Die touristische Komponente des Genusslandes entspricht dem Wunsch des Urlaubsgastes in Oberösterreich. Studien zeigen, dass für fast ein Viertel der Oberösterreich-Gäste das regionale Speisen- und Getränkeangebot ein entscheidender Faktor bei der Wahl des Urlaubsortes sind. 29 Prozent der Gäste genießen während ihres Aufenthaltes bewusst regionaltypische Kulinarik.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less