Lade Inhalte...

Schwimmen

Für Zaiser kommt jetzt die Kür

21. April 2015 00:04 Uhr

Für Zaiser kommt jetzt die Kür
Die ASV-Rekord-Staffel

GRAZ/LINZ. Da staunte Oberösterreichs Schwimm-Vizepräsident Josef Richer, als er gestern auf die Homepage seines Landesverbandes schaute.

Ein Bild zeigte die ASV-Raiffeisen-Linz-Staffel Lena Kreundl, Lisa Zaiser, Caroline Hechenbichler und Jördis Steinegger (siehe Bild oben), wie sie in der Zeichensprache seinen Spitznamen "Pep" und einen Fisch formten. Tatsächlich bedankten sich die vier Sportlerinnen beim Meeting in Graz für den unermüdlichen Einsatz des Funktionärs mit Top-Leistungen. Als Staffel verbesserten sie gleich drei österreichische Rekorde, dazu schwamm Zaiser das Olympia-Limit über 200 Freistil und 200 Lagen. "Die Pflicht ist erfüllt, jetzt kommt für sie die Kür", sagte Landestrainer Marco Wolf. Der große Traum: "Heuer bei der WM in Kasan das Halbfinale erreichen. Und bei Olympia in Rio ist sogar das Finale das Ziel." Stark präsentierten sich auch die Talente Hechenbichler und Sebastian Steffan (Junioren-WM-Limits).    (viel)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less