Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Neuer Vorsatz: Mit Mut in den Modefrühling

Von OÖN, 08. März 2024, 20:09 Uhr
Neuer Vorsatz: Mit Mut in den Modefrühling
Stylistin Martina Rieder-Thurn, Michaela Krenn-Aichinger, Magdalena Lagetar, Peter Stöcker (Modehaus Stöcker), Elisabeth Prechtl, Kerstin Jansen Bild: Volker Weihbold

Wie fühlt es sich an, statt in die immer gleiche Jean in eine bunte Hose zu schlüpfen?

Wie steht mir eine Powerfarbe? Vier OÖN-Mitarbeiterinnen durften genau das herausfinden – lautete das Motto der diesjährigen Umstyling-Aktion im Modehaus Stöcker in Eferding doch "Raus aus der Komfortzone, rein in den Frühling".

Expertin Martina Rieder-Thurn hatte für jede Dame ein passendes – ungewohntes – Outfits parat. Magdalena Lagetar, leitende Redakteurin aus dem Innviertel, ist ein sportlicher Typ und bekam ein schönes Kleid, Elisabeth Prechtl aus dem Wirtschaftsressort eine "gewagte Kombination" aus oranger Hose und gemustertem Sakko, Kerstin Jansen aus dem Sekretariat strahlte in Pastell ("sonst überhaupt nicht mein Geschmack") und Michaela Krenn-Aichinger stand der elegante zyklamfarbene Hosenanzug perfekt. "Raus aus der Komfortzone heißt auch, weg von Sicherheit, von Gewohnheit. Das geht nicht auf Knopfdruck. Aber warum nicht einmal ausprobieren und ein bisschen mutig sein? Ich bin sicher: Es lohnt sich", riet Rieder-Thurn.

mehr aus Frauenzeit

OÖN-Frauentag 2024: Jessie Ann brachte Frauen mit ihren Liedern zum Strahlen

OÖN-Frauentag 2024: Vier Kolleginnen, vier neue Kleider, viermal "Wow"

Wie wir mehr Glück empfinden und wieder "aufblühen" können

OÖN-Frauentag 2024: "Glück ist, den Fokus auf das Schöne zu richten"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen