Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zuschlag erteilt: JPMorgan übernimmt First Republic Bank

Von nachrichten.at/apa, 01. Mai 2023, 11:15 Uhr
JP Morgan übernimmt First Republic Bank
JPMorgan erhielt den Zuschlag. Bild: MIKE SEGAR (X90033)

SAN FRANCISCO/SACRAMENTO/NEW YORK. Die ins Straucheln geratene US-Bank First Republic wird vom US-Finanzkonzern JPMorgan Chase übernommen.

Zunächst wird die US-Einlagensicherung FDIC Treuhänderin des Instituts, wie die kalifornische Finanzregulierungsbehörde DFPI am Montag mitteilte. JPMorgan übernimmt demnach im nächsten Schritt First Republic mit allen Einlagen und praktisch allen Vermögenswerten.

Aktien auf Rekordtief

Aktien der First Republic Bank wurden am Freitag vorübergehend vom Handel ausgesetzt, nachdem sie um mehr als 50 Prozent auf ein Rekordtief eingebrochen waren. Das Geldhaus kämpft seit dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank and Signature Bank damit, dass viele Kunden ihr Geld abziehen. Hintergrund der Probleme waren plötzlich steigende Leitzinsen. Trotz einer Hilfsaktion der größten US-Geldhäuser in Abstimmung mit dem Finanzministerium und der Notenbank blieb die Lage prekär.

Ursprünglich nahmen Insidern zufolge ein halbes Dutzend Banken teil. Darunter neben JPMorgan Chase auch Citizens Financial und PNC Financial Services. Der staatliche Einlagensicherungsfonds FDIC habe die Bieter mehrfach aufgefordert, ihre Angebote zu überarbeiten und bestimmte Optionen für die angebotenen Vermögenswerte zu präzisieren, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Sonntag.

mehr aus Wirtschaft

"So treibt man Unternehmen in die Insolvenz"

PV-Anlagen: "Auf hohe Einspeistarife zu setzen ist kein vernünftiges Geschäftsmodell"

Vorbild Bayern: Klotzen statt kleckern bei KI

US-Notenbank lässt Leitzins stabil

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen