Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Wirecard-Prozess: Kronzeuge wird aus der U-Haft entlassen

Von nachrichten.at/apa, 06. Februar 2024, 15:50 Uhr
Wirecard-Prozess
Bellenhaus steht wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Bandenbetrugs vor Gericht. Bild: APA/dpa/Peter Kneffel

MÜNCHEN. Der ehemalige Manager verbrachte mehr als dreieinhalb Jahre im Gefängnis.

Der angeklagte Wirecard-Manager Oliver Bellenhaus wird die Justizvollzugsanstalt in München-Stadelheim voraussichtlich noch heute verlassen. Das Münchener Landgericht habe den Haftbefehl außer Vollzug gesetzt und die Haftentlassung angeordnet, sagte ein Sprecher des Gerichts am Dienstag. Der 50-jährige ehemalige Statthalter des Zahlungsabwicklers in Dubai hatte mehr als dreieinhalb Jahre in Untersuchungshaft verbracht.

Bellenhaus gilt in dem Prozess um die Pleite von Wirecard als Kronzeuge. Er hatte sich kurz nach der Insolvenz im Juni 2020 den Behörden gestellt und eingeräumt, dass ein Großteil des Asien-Geschäfts von Wirecard praktisch erfunden gewesen sei - was der damalige Vorstandschef Markus Braun bestreitet.

Grund für die Freilassung seien die lange Haftdauer, sein Geständnis und seine Bemühungen um eine Wiedergutmachung des Schadens, sagte der Sprecher. Bellenhaus muss aber seinen Pass abgeben und sich regelmäßig bei der Polizei melden.

mehr aus Wirtschaft

Gläubigerschützer: „In der Sache Signa ist nichts normal“

Österreichs Flughäfen hatten 2023 um ein Viertel mehr Passagiere

Waldbesitzer fürchten ein "Bürokratiemonster"

Köpferollen bei der Lufthansa: Vier der sechs Vorstände gehen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen