Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Strom und Gas: Mehr Wechsler im vergangenen Jahr

Von nachrichten.at/apa, 12. Februar 2024, 18:37 Uhr
Plus bei Strom- und Gasanbieterwechsel
E-Control-Vorstandschef Wolfgang Urbantschitsch (WKO/Wiesler)

WIEN. Der Wettbewerb kommt wieder in Schwung, 345.649 Kunden wechselten den Lieferanten.

Der Wettbewerb auf dem Energiemarkt nimmt Fahrt auf. Im Vorjahr wechselten 345.649 Kunden ihren Anbieter, gab die Regulierungsbehörde E-Control heute, Montag, bekannt. Zum Vergleich: 2022 waren es 212.004 Wechsler gewesen, im Jahr davor 331.339. "Nach Auslaufen der Bindefrist haben viele die Chance genutzt, bei einem Lieferantenwechsel wieder bares Geld zu sparen und einen neuen Anbieter zu wählen", sagte E-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch.

Einen neuen Stromlieferanten suchten im Vorjahr 245.998 Kunden (davon 198.586 Haushalte), einen neuen Gasanbieter 99.651 Kunden (davon 93.006 Haushalte). Das entspricht Wechselraten von 3,9 Prozent bei Strom und 7,9 Prozent bei Gas.

Niederösterreich wechselfreudig

Die meisten Wechsel gab es sowohl bei Strom als auch bei Gas in Niederösterreich, und zwar mit 92.578 bzw. 42.075 Kunden. In Oberösterreich wechselten 33.834 Kunden den Stromanbieter und 10.676 Kunden den Gasanbieter.

Kosten sparen lassen sich laut der Behörde aber nicht nur durch einen Anbieterwechsel, sondern auch durch mehr Energieeffizienz.

mehr aus Wirtschaft

Österreichisches Schweinefleisch: Ausweitung des China-Exports

AUA-Warnstreik und -Betriebsversammlung ließ 138 Flüge ausfallen

Spielwarenfirma Haba beendet Insolvenz: Erste neue Aufträge

"Verdi möchte lieber streiken" - Neuer Warnstreik bei Lufthansa trifft Fracht

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen