Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Pegasus 2023: Das sind die Finalisten

Von OÖN, 29. April 2023, 00:04 Uhr
Pegasus
Bild: Volker Weihbold

Neue Wege: 40 heimische Unternehmen gehen in das Rennen um die begehrten Pegasus-Trophäen in Gold, Silber und Bronze.

Die Zeiten für Oberösterreichs Wirtschaft waren schon einmal einfacher: Gestiegene Zinsen, hohe Inflation und zurückhaltende Kunden belasten viele Branchen. Umso wichtiger ist es daher, sich nicht entmutigen zu lassen. Zahlreiche heimische Unternehmen zeigen, wie man durch Innovationskraft und Anpassungsfähigkeit auch in schwierigen Zeiten Erfolg haben kann. Einige von ihnen werden deshalb am 1. Juni im Linzer Brucknerhaus mit dem Pegasus-Wirtschaftspreis, der heuer sein 30. Jubiläum unter dem Motto "Neue Wege" feiert, ausgezeichnet.

Vergeben wird er von den OÖN und ihren Partnern – Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Land, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung und KPMG – sowie den Vorjahressiegern und dem emeritierten Volkswirtschaftsprofessor Friedrich Schneider. Bis 14. April sind mehr als 180 Bewerbungen aus dem ganzen Bundesland eingegangen. Schwierig war die Vorauswahl. Besonders hervorgetan haben sich diese 40 Nominierten, die sich im Rennen um die Pegasus-Trophäen befinden. Trophäen gibt es für die besten drei aus jeder Kategorie.

Auch heuer vergibt die Wirtschaftskammer wieder den Sonderpreis in der Kategorie "Unternehmerin/Managerin des Jahres".

Zukunftshoffnungen

Wolfgang Steiner, Geinberg, Biohof Geinberg
André Perschel, Wolfsegg a.H., Dance Moves Partner KG
Horst Pesendorfer, Ungenach, Volta Future GmbH
Willem Brinkert, Munderfing, Arplace GmbH
Markus Franz-Riegler, Linz, Bergardi GmbH
Gunnar Korb, Mistelbach, Dynell GmbH
Barbara Pölzleithner, Schörfling, Hublz GmbH
Philipp Hüttl und Markus Hörmanseder, Linz, Libertydothome
Stefan Leeb, Wels, Ocay Autoabo GmbH
Klaus Grübl, Braunau, Pansatori GmbH

Erfolgsgeschichten

Markus Knasmüller, Steyr, BMD Systemhaus
Klaus Schmid, Linz, ETECH Schmid u. Pachler
Maximilian Fürtbauer, Laakirchen, Fürtbauer Spengler
Alexander und Astrid Pilsl, Vorderweißenbach, Hotel Guglwald
Maximilian Schmidt, Ried im Innkreis, Schmidt Saubere Arbeit
Günther Schweiger, Eberstalzell, Speedmaster
Ferdinand und Gerhard Steinhuber, Gunskirchen, S&S Steinhuber
Georg Emprechtinger, Ried im Innkreis, Team 7
Bernhard Obermayr, Losenstein, Weber-Hydraulik
Roman Zauner, Wallern, Zauner Anlagentechnik

Innovationskaiser

Josef Hainzl, Linz, Aquasys Technik GmbH
Kurt Bernegger, Molln, Bernegger GmbH
Gregor König, Molln, Boards and More GmbH
Josef Neubauer, Geretsberg, EST GmbH
Wolfgang Neuhofer, Munderfing, EWS Consulting
Andreas X. Müller, Stadl-Paura, Linde Gas GmbH
Johann Kühberger, Ried im Innkreis, Ocilion IPTV Technologies
Christoph Hofstadler, Steyregg, Quabus GmbH
Sandra Höglinger, Oepping, Röchling Industrial
Johannes Reichenberger, Hagenberg, Ventopay GmbH

Leuchttürme

Stefan Engleder, Schwertberg, Engel Austria GmbH
Karl und Ernst Mayr, Ort im Innkreis, Fussl Modestraße Mayr
Axel Kühner, Kremsmünster, Greiner AG
Anette Klinger, Traun, IFN Beteiligungs GmbH
F. Peter Mitterbauer, Laakirchen, Miba AG
Gregor Dietachmayr, Grieskirchen, Pöttinger Landtechnik
Peter Krammer, Linz, Swietelsky AG
Harald Schröpf, Marchtrenk, TGW Logistics Group GmbH
Erich Wiesner, Altheim, Wiehag Holding GmbH
Florestan von Boxberg, Ried im Innkreis, Wintersteiger AG

mehr aus Wirtschaft

Werden die Netze der Preistreiber für den Strom?

EU-Kommission verhängt Milliardenstrafe gegen Apple

Betriebsversammlungen: 150 AUA-Flüge fallen am Freitag aus

Zoll in Österreich hob im Vorjahr rund 8,1 Milliarden Euro ein

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen