Lade Inhalte...

Wirtschaft

ÖBB erfreut: Nachtzug mit Plus bei Fahrgästen

27. Dezember 2019 00:04 Uhr

ÖBB erfreut: Nachtzug mit Plus bei Fahrgästen

WIEN. Die ÖBB haben vor drei Jahren das Nachtzuggeschäft der Deutschen Bahn übernommen, und das Geschäft floriert:

"Der Plan ist aufgegangen", sagt ÖBB-Chef Andreas Matthä. 2019 habe es ein Plus von bis zu 20 Prozent bei den Fahrgastzahlen gegeben. 1,5 Millionen Fahrgäste nehmen jährlich den Nachtzug. Der "Nightjet" werde immer öfter als Alternative zum Flugzeug gesehen, wobei die aktuelle Klimadebatte eine Rolle spiele. In der gesamten ÖBB-Bilanz sei er ein "erfolgreiches Nischenprodukt". Derzeit betreiben die ÖBB 18 Nachtzuglinien, dazu kommen acht weitere Linien mit Partnerbahnen. Im Jänner startet die Strecke Wien–Brüssel.

5  Kommentare 5  Kommentare