Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Nach Halving: Bitcoin blieb relativ stabil

Von nachrichten.at/apa, 20. April 2024, 07:33 Uhr
HONG KONG-CHINA-CRYPTOCURRENCY-BITCOIN
Bitcoin Fans hatten mit Spannung auf das Halving gewartet. Bild: DALE de la REY (APA/AFP/DALE de la REY)

LONDON. Am Freitag hat das Halving der weltweit größten Kryptowährung Bitcoin stattgefunden, wie die Daten- und Analysefirma CoinGecko meldete.

Dieses Phänomen tritt ungefähr alle vier Jahre auf. Unmittelbar danach blieb der Bitcoin relativ stabil und fiel um 0,47 Prozent auf 63.747 Dollar (59.840 Euro). Bitcoin Fans hatten mit Spannung auf das Halving gewartet. Dabei wird eine Technologie geändert, die die Rate, mit der neue Bitcoins geschaffen werden, verringert werden soll. Chris Gannatti, globaler Leiter der Forschungsabteilung des Vermögensverwalters WisdomTree, der börsengehandelte Bitcoin-Fonds vertreibt, bezeichnete die Halbierung als "eines der größten Ereignisse in der Kryptowelt in diesem Jahr".

Wenige Stunden vor dem erwarteten Halving notierte die größte Cyberdevise der Welt am Freitagvormittag 1,5 Prozent im Plus bei 64.459 Dollar (60.540 Euro). Die Angst vor einer Eskalation im Nahen Osten hatte den Bitcoin in der Nacht kurzzeitig unter die psychologisch wichtige Marke von 60.000 Dollar (56.320 Euro) rutschen lassen.

mehr aus Wirtschaft

Selbstbedienung an der Kassa: Wer sie nutzt, was sie bringt

Keine Spur von Flaute am Bau bei Wiehag aus Altheim

Warum in der Spielebranche nach Corona neue Spielregeln gelten

Was tun gegen teure Autoreparaturen?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen