Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Linzer Pflegedienstleister ist in Konkurs

Von OÖN, 04. April 2024, 12:57 Uhr
Mehr Oberösterreicher interessieren sich für Ausbildung im Altenpflegebereich
Es ist nicht gelungen, ausreichend geeignetes Pflegepersonal zu vermitteln. Bild: colourbox

LINZ. Der MEDI-F.A.M. GmbH ist das Geld ausgegangen. Die Passiva belaufen sich auf 1,2 Millionen Euro. Das Unternehmen soll geschlossen werden .

Über das Vermögen des Linzer Pflegedienstleisters MEDI-F.A.M. ist heute, Donnerstag, am Landesgericht Linz auf eigenen Antrag ein Konkursverfahren eröffnet worden. Das berichtet der Gläubigerschützer KSV1870. Vier Dienstnehmer und 20 Gläubiger sind demnach betroffen. Passiva in Höhe von 1,2 Millionen Euro stehen Aktiva von rund 36.000 Euro gegenüber. Laut Antrag sieht sich das Unternehmen mangels Finanzierung und fehlender liquider Mittel nicht mehr in der Lage, den laufenden Betrieb fortzuführen. Laut KSV ist von einer Schließung und Gesamtverwertung des Unternehmens auszugehen.

MEDI- F.A.M. war auf Dienstleistungen im Pflegebereich inklusive Vermittlung von Arbeitskräften sowie Vermietung und Verpachtung von Pflegeimmobilien spezialisiert. Es gab aber Probleme bei der Untervermietung eines Pflegeheims in Linz-Urfahr. Zudem war in Kooperation mit einem anderen Unternehmen die Ausbildung und Vermittlung von Pflegekräften geplant, das Geschäftsmodell konnte aber nicht erfolgreich realisiert werden, weil geeignetes und ausreichendes Personal nicht zur Verfügung stand. 

mehr aus Wirtschaft

Heute Nacht steigt die große Bitcoin-Halving-Party

Lange Wege, schlechtes Klima: Wieso Mitarbeiter das Büro meiden

Ausstieg aus russischem Gas: Schlagabtausch zwischen ÖVP und Grünen

Vorerst kein Geldwäsche-Prozess gegen Siegfried Wolf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen