Lade Inhalte...

Wirtschaft

Kauf OÖ: Der Osterhase kommt auch per Post

08. April 2020 07:10 Uhr

Kauf OÖ: Der Osterhase kommt auch per Post
Helmut Wenschitz

LINZ. Auch wenn Corona derzeit unser Leben bestimmt, ist eines sicher: Dieses Wochenende kommt der Osterhase – dies vielleicht sogar per Post. Möglich machen es heimische Chocolatiers.

"Kauft bitte oberösterreichische Schokolade und nicht bei einem Internet-Giganten", sagt Silvia Bachhalm von der gleichnamigen Confiserie in Kirchdorf an der Krems im OÖN-Gespräch. Seit 1928 wird das "süße Wissen" und die edle Handwerkskunst im Hause Bachhalm von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Auch für dieses Osterfest hat sich Maître Chocolatier Johannes F. Bachhalm einiges einfallen lassen. Im Webshop findet man etwa die Tafelschokolade "Frohe Ostern" oder "Hase mit Karotte" sowie Osterpralinen mit oder ohne Alkohol. Die Lieferzeit: ein bis drei Tage. Vormittags ist auch der Konditorei-Verkauf geöffnet. "Viele Produkte sind bis zu 50 Prozent billiger", sagt Silvia Bachhalm: "Die Krise hat uns mitten in der Produktion für die Osterware erwischt, der Schaden ist noch nicht zu beziffern." So gab es Stornierungen von der Hotellerie oder auch vom Kaufhaus des Westens (KdW) in Berlin.

Viel zu ruhig geht es auch in der ersten "Pralinenwelt" Österreichs mit dem höchsten Schokoladenbrunnen der Welt in Allhaming zu. "Es fährt ja auch so gut wie kein Auto vorbei", sagt Helmut Wenschitz. Die Öffnungszeiten sind reduziert (10 bis 16 Uhr), aber die Reisebusse, die sonst am Wochenende Station machen, bleiben aus. Auf der Homepage werden die Produkte feilgeboten, die Verluste können aber nicht wettgemacht werden.

"Wir verschicken online schon viele Packerl, aber das Geschäft mit den Feinkostläden, die wir beliefern, fehlt natürlich", sagt Martin Mayer von Mayer-Schokoladen in Meggenhofen. Sein Webshop läuft unter dem Titel "Die Hasen sind geschlüpft". Mayer ist zuversichtlich: "Es wird wieder aufwärts gehen, da bin ich mir sicher." (viel)

So funktioniert Kauf OÖ

nachrichten.at/kaufoö ist eine Seite der OÖNachrichten, auf der sich oberösterreichische Händler, Produzenten und Dienstleister präsentieren können. Die OÖN werden laufend über außergewöhnliche Firmen und Initiativen berichten.

Die OÖN-Anzeigenabteilung hat für Unternehmen ein spezielles Anzeigenformat für Print und Online entwickelt, das zu einem sehr günstigen Preis gebucht werden kann. Dazu gibt es die Möglichkeit, kostenlos in Kleinanzeigen die Kunden zu informieren (auch in der Printausgabe).

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less