Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Börsespiel: Erfahrungen und tolle Preise

Von OÖN, 09. Februar 2024, 18:37 Uhr
Börsespiel: Zweite Wochensiegerin gekürt, ein Einstieg ist jederzeit möglich
Hauptpreis beim Börsespiel ist ein Suzuki Swift Hybrid (OÖN)

LINZ. Einstieg noch bis 20. März jederzeit möglich – 8200 Teilnehmer registriert

 Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will das deutsche Biotechunternehmen Morphosys für 2,7 Milliarden Euro übernehmen: Die Pläne, die diese Woche bekanntgegeben wurden, haben auch den Aktienkurs des Krebsspezialisten befeuert – damit ist Morphosys auch der Top-Performer beim OÖN-Börsespiel in Kooperation mit Raiffeisen Oberösterreich. Seit Spielbeginn ist der Aktienkurs um 83,48 Prozent gestiegen.

Alle Wertpapiere, die beim Börsespiel geordert werden können, sind auf der Webseite oon-boersespiel.at zu finden. Dort ist auch bis 20. März jederzeit eine Teilnahme möglich. Mehr als 5600 Teilnehmer sind bereits in der Erwachsenenwertung registriert. Am Freitag lag hier Margit Kleebinder mit einem Plus bei ihrem Depot von 24,27 Prozent voran. Mehr als 2600 Schülerinnen und Schüler sind dabei: Hier führt Laurenz Vierlinger von der HTBLA Linz 1 (+ 18,31 Prozent). Die erfolgreichste Klasse ist derzeit die HAK/HAS Linz-Auhof (+13,20 Prozent).

Auf die Sieger warten tolle Preise: Der Hauptpreis des Börsespiels ist ein Auto – ein Suzuki Swift Hybrid clear im Wert von 16.990 Euro, zur Verfügung gestellt von der Kepler-Fonds KAG und Auto Günther.

Der Hauptpreis bei den Schülern ist ein E-Bike Hrinkow E-Force FS Shimano im Wert von 5249 Euro, zur Verfügung gestellt von den OÖN.

Die beste Schulklasse darf zu einem LASK-Heimspiel in der Raiffeisen-Arena inklusive Verpflegung im Wert von 2000 Euro fahren.

mehr aus Wirtschaft

Wo gibt es grünes Geld? Vom Crowdinvest zur Staatsanleihe

Österreichisches Schweinefleisch: Ausweitung des China-Exports

Jung, erfinderisch, oberösterreichisch: Wie fünf Gründer den Krisen trotzen

Aus Urfahr für Europa: Hauser sieht noch viel Bedarf für seine Kühlgeräte

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen