Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

15 Jahresgehälter für Wohneigentum

Von nachrichten.at, 29. März 2024, 18:17 Uhr
Fürs Wohnen flossen im Vorjahr in Oberösterreich 320 Millionen Euro
Für eine Eigentumswohnung mit hundert Quadratmeter musste ein Arbeitnehmer 2023 im Durchschnitt mehr als 15 Jahresgehälter einsetzen. Bild: colourbox.de

WIEN. Die Preise für Wohnimmobilien sind in den 20 Jahren aber um mehr als 100 Prozent gestiegen.

Die Immobilienpreise sind im Vorjahr erstmals seit 2003 leicht zurückgegangen – und zwar um 1,5 Prozent, wie eine Analyse der Bank Austria zeigt. Auf die Leistbarkeit von Wohnraum hatte das aber keinen Einfluss. Das durchschnittliche Nettoeinkommen der Österreicher erhöhte sich seit 2004 um 64 Prozent, die Preise für Wohnimmobilien sind in den 20 Jahren aber um mehr als 100 Prozent gestiegen.

Für eine Eigentumswohnung mit hundert Quadratmeter musste ein Arbeitnehmer 2023 im Durchschnitt mehr als 15 Jahresgehälter einsetzen. 2023 reichte das durchschnittliche Jahreseinkommen – 28.000 Euro netto – zur Finanzierung von siebeneinhalb Quadratmeter Wohnraum aus. Im Jahr 2004 lag dieser Wert noch bei vierzehn Quadratmeter.

mehr aus Wirtschaft

RBI sucht in Russland neue Mitarbeiter

IWF: "Die Welt hat eine Rezession vermieden"

"Erodierung": Gemeinnützige bauen um ein Drittel weniger Wohnungen

AUA-Kommentar: Vertrauen verspielt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen