Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Retro-Charme trifft auf kontemporäre Designsprache

Von Sonderthemen - Redaktion, 03. Februar 2024, 00:04 Uhr
Retro-Charme trifft auf kontemporäre Designsprache
Bild: Union Glashütte

2021 präsentierte Union Glashütte in seiner klassischen Noramis-Linie die erste Wassersportuhr mit Retro-Charme. Jetzt gibt es ein Update zu der Linie, denn sie wird um drei sportliche Chronographen-Varianten ergänzt.

Das Modell gibt es in den Farben Blau, Anthrazit und Turquoise. Die Dégradé-Zifferblätter wechseln farblich wie auch bei den Dreizeiger-Varianten von hell in der Mitte zu dunkel an den Außenrändern.

Die Chronographen zeigen sich mit den raffinierten Retro-Details der Linie mit Pilzdrücker, extrem gewölbtem Uhrenglas aus kratzfestem Saphir und einer einseitig drehbaren Keramiklünette. Die Totalisatoren des Chronographen befinden sich bei 3 und 9 Uhr. Auch bei der neuen Chronographenvariante ist das Zifferblatt leicht gewölbt. Dadurch kommt der jeweilige Farbverlauf der Uhr besonders zur Geltung und lässt die Uhr je nach Lichteinfall strahlen.

Die dreieckigen Zeiger sind poliert und satiniert. Zur besseren Ablesbarkeit unter Wasser sind sowohl die Indizes als auch die Spitzen zusätzlich mit Super-LumiNova beschichtet. Die beiden eingebetteten Totalisatoren auf 3 und 9 Uhr sind für die bessere und schnellere Erkennbarkeit in Silber abgesetzt. Die Datumanzeige befindet sich, charakteristisch für die Noramis-Linie, im Totalisator bei 9 Uhr.

Der Noramis Chronograph Sport ergänzt den sportlichen Charakter der Uhr klassisch-elegant durch das polierte Gehäuse und die satinierten Seiten. Die Krone ist verschraubt. Ein geschraubter Boden aus Saphirglas lässt einen Blick auf das Kaliber UNG-27.S2 frei und ein elaboriertes Werk mit Siliziumspirale bietet über 65 Stunden Gangreserve. Mit einem Durchmesser von 43 mm liegt der Chronograph im Downsizing-Trend und passt an eine Vielzahl von Handgelenken.

Die Farbformationen der Zifferblätter werden durch Wechselarmbänder hervorgehoben. Die blaue Variante gibt es mit einem blauen Kautschukband mit Doppelfaltschließe und die beiden anderen Varianten mit einem schwarzen oder grauen Textilband. Der Noramis Chronograph Sport ist wasserdicht bis zu einem Druck von 200 Meter.

mehr aus Uhren & Juwelen

Longines: Die Familie der Hydroconquest GMT bekommt Zuwachs

Mit der neuen "Shine Bright"-Kollektion von Flik Flak kann man in die schillernden Tiefen des Ozeans abtauchen

Ein Höhepunkt der Wiener Uhrmacherkunst

Tissot und Damian Lillard wollen "Großes erreichbar machen"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen