Lade Inhalte...

Mehr Wintersport

Vanessa Herzog nur knapp an Gold vorbei

13. Januar 2020 00:04 Uhr

Herzog nur knapp an Gold vorbei
Zweiter Platz bei der EM

HEERENVEEN. Zwei Jahre nach ihrem Medaillen-Triple von Kolomna in Russland hat Vanessa Herzog am Samstag bei den Einzelstrecken-Europameisterschaften im Eisschnelllauf in Heerenveen über 500 Meter die Silbermedaille geholt.

Auf den Gewinn der Goldmedaille wie 2018 fehlte der Tirolerin nicht einmal eine Zehntelsekunde. Es gewann die Russin Olga Fatkulina in 37,40 Sekunden.

Über die 1000 Meter erreichte "Österreichs Sportlerin des Jahres 2019" gestern Rang sieben. Europameisterin wurde Jutta Leerdam.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less