Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

"Richtig wäre Rollator gewesen": Extremradler Strasser witzelt nach ServusTV-Quiz

Von OÖN-Sport, 10. Jänner 2024, 13:08 Uhr
GEPA-20210717-101-136-0054
Christoph Strasser Bild: gepa

Christoph Strasser ist berühmt für seine Extremradsport-Erfolge. Offenbar hat aber nicht jeder davon Notiz genommen.

"Auf welchem Gefährt hat Christoph Strasser das Transcontinental Race 2023 zum zweiten Mal in Folge gewonnen?

A) Fahrrad
B) Trike
C) Motorrad
D) Quad"

Bei dieser Frage der ServusTV-Sendung "Quizmaster" tippte Kandidat Andreas auf C) Motorrad, was falsch war. 

Ganz zum Gaudium von Strasser. Der Extremradsportler kommentierte die Fragestellung auf Facebook mit einem Augenzwinkern: "Der nette Herr hatte es bei dieser Kniffligen Frage auch nicht einfach... Alle Antwortmöglichkeiten falsch! Richtig wäre gewesen: Rollator!" 

Per # fügte der Steirer noch "I schiab di Hittn bis ins Zü" an. Eine Anspielung darauf, dass dem Extremsportler am Ende des bis zu 4000 Kilometer langen Ultraradrennens quer durch Europa das Rad eingegangen war und er es ins Ziel geschoben hat.

mehr aus Mehr Sport

Der Olympia-Traum ist geplatzt

Schwimmen: Bucher holte in Doha WM-Silber über 100 m Delfin

Felix Gall: "Ich habe jetzt mehr Freiheiten"

Mit einem Urschrei: So wurde Vizeweltmeister Simon Bucher bei seiner Rückkehr nach Linz gefeiert

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
woiknail (770 Kommentare)
am 10.01.2024 16:35

Christoph Strasser hätte schon längst einmal Sportler des Jahres sein müssen. Seine Leistungen sind überragend in mehreren Disziplinen. Warum ein 8. Platz von Felix Gall bei der Tour de France das übertrifft ist mehr als fragwürdig.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen