Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Grünes Licht für Sofia Polcanova

08. März 2019, 00:04 Uhr
Grünes Licht für Sofia Polcanova
Bild: GEPA pictures

LINZ. Aufatmen bei Linz AG Froschberg: Österreichs Damenmeister kann im Halbfinalhinspiel der Tischtennis-Champions-League am Sonntag (ab 14.45 live in ORF Sport plus) zu Hause gegen Tarnobrzeg (Pol) auf Sofia Polcanova zurückgreifen.

Die 24-Jährige zog sich in der Vorwoche einen Muskelfaserriss auf der Oberschenkelrückseite zu. "Normalerweise bedeutet das vier bis sechs Wochen Pause", sagte Klub-Chef Günther Renner. Dank des Salzburger Physiotherapeuten Franz Leberbauer soll Europas Nummer eins aber rechtzeitig fit werden. "Ich habe schon wieder leicht trainiert", verriet die Linzerin, die auf einen klaren 3:1-Sieg hofft. "Weil wir uns in Tarnobrzeg meistens sehr schwer getan haben." Nicht gerade ideal: Hongkong-Legionärin Minnie Soo kommt erst Samstag früh von einem Trainingslager in China zurück, weshalb der Jetlag eine Rolle spielen könnte.

mehr aus Mehr Sport

Doping: Nächste kenianische Top-Läuferin erwischt

Vom Krankenhaus auf die Trainerbank

Novak Djokovic steht zum zehnten Mal im Finale der Australian Open

Tsitsipas nach Sieg über Chatschanow im Melbourne-Finale

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen