Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Alcaraz gewann das Gigantenduell

07. Juni 2024, 22:42 Uhr
TENNIS-FRA-OPEN-2024
Carlos Alcaraz setzte sich in fünf Sätze gegen Jannik Sinner durch. Bild: ALAIN JOCARD (APA/AFP/ALAIN JOCARD)

PARIS. Fünfsatztriumph im French-Open-Halbfinale über Jannik Sinner, im Finale am Sonntag ist Alexander Zverev der Gegner.

Es war das Duell zweier aufstrebender Tennis-Giganten und für viele Experten bereits das vorgezogene Finale der French Open in Paris. Der Spanier Carlos Alcaraz ging gestern im Semifinale von Roland Garros gegen Jannik Sinner, der am Montag dennoch Novak Djokovic als Nummer eins der Weltrangliste ablöst, mit 2:6, 6:3, 3:6, 6:4, 6:3 als Gewinner hervor.

In den direkten Duellen stand es davor 4:4, wobei das bisher legendärste Match der beiden 2022 im Viertelfinale der US Open stattfand. Nach 5:15 Stunden und einem vergebenen Matchball Sinners setzte sich Alcaraz am Ende durch. Und auch gestern schenkten sich beide nichts. „Du musst in den entscheidenden Momenten ruhig bleiben und immer weiterkämpfen. Das habe ich geschafft“, sagte Alcaraz erleichtert. Er holte beide Male einen Satzrückstand auf, im finalen Durchgang war er dann der beständigere Spieler an diesem Tag.

Im Finale trifft er auf Alexander Zverev. Der an Nummer vier gesetzte Deutsche setzte sich gegen Casper Ruud (Nor/7) mit 2:6, 6:2, 6:4, 6:2 durch. Er steht zum zweiten Mal in einem Grand-Slam-Finale. Das erste verlor er bei den US Open 2020 gegen Dominic Thiem.

Swiatek die große Favoritin

Alles scheint in Paris angerichtet für die weltbeste Tennisspielerin: Iga Swiatek steht zum dritten Mal en suite im heutigen Endspiel der Damen (15 Uhr/live Eurosport, Servus TV) und ist gegen Jasmine Paolini auch klare Favoritin. Die erst 23-jährige Swiatek könnte nicht nur ihren dritten Roland-Garros-Titel in Folge holen, sondern ihren insgesamt fünften Major-Titel. Paolini hingegen steht mit 28 Jahren in ihrem ersten Major-Finale.

Die Italienerin hatte bis zur diesjährigen Auflage im Westen von Paris nie die zweite Runde überstanden, vor einem Jahr spielte sie sogar nur bei einem WTA-Challenger in Kroatien. Erst im Februar schaffte sie beim WTA-1000-Turnier in Dubai ihren bisher größten Titel. Paolini kann sich auch bei einer Niederlage freuen, schaffte sie doch erstmals den Sprung in die Top Ten. Sie wird ab Montag im Ranking auf Rang sieben geführt.

Im Einzel out, im Doppel weiter

Joel Schwärzler hat in seinem letzten Jahr als Junior sein großes Ziel bei den French Open verfehlt. Der 18-jährige Vorarlberger, der als aktuell heißeste rot-weiß-rote Tennis-Aktie gilt, musste sich im Halbfinale des Junior-Grand-Slam-Turniers dem US-Amerikaner Kaylan Bigun beugen. Schwärzler verlor mit 6:2, 3:6, 4:6.

Als Trost blieb ihm die Nachricht, dass er für das Generali Open in Kitzbühel Ende Juli eine Wildcard für den Hauptbewerb erhält. Und im Doppelbewerb mit seinem norwegischen Partner Nicolai Kjaer gelang mit dem 4:6, 6:2, 11:9 über Omarkhanov/Derepasko (Kaz/Rus) der Finaleinzug.

mehr aus Mehr Sport

Vize-Europameister! Simon Bucher holte schon beim "Einschwimmen" Silber

Ein Belgier wird Trainer bei den Swans Gmunden

4923 Kilometer nonstop am Rad - "Da wird man echt gaga im Kopf"

Ein "Olympic Day" und weniger lustige Tage

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen