Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Schwere Ausschreitungen vor Spiel in Birmingham

Von OÖN-Sport, 01. Dezember 2023, 18:19 Uhr
0:3 – der Traum von Olympia ist geplatzt
Le Sommer gegen Zinsberger (AFP/Meyer) Bild: APA/AFP/DAMIEN MEYER

Fußball: 46 polnische Randalierer festgenommen

BIRMINGHAM. Nach schweren Ausschreitungen vor dem Conference-League-Spiel zwischen Aston Villa und Legia Warschau (Endstand 2:1) hat die englische Polizei 46 polnische, auf Krawall gebürstete Fußball-Anhänger festgenommen.

Vier Beamte sowie ein Polizeihund und ein -pferd seien verletzt worden, als sie mit Pyrotechnik und Wurfgeschossen angegriffen worden seien, teilte die Behörde mit. Es habe sich um 90 Minuten geplante Gewalt gehandelt.

Ein Polizist musste demnach wegen Rauchvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Seine Leuchtweste habe Feuer gefangen, nachdem er von einer Leuchtrakete getroffen worden sei, der Rauch sei unter den Helm gezogen. Unter Berufung auf Sanitätsdienste berichtete die "Birmingham Mail", dass insgesamt 14 Menschen medizinisch behandelt werden mussten.

Wegen der Krawalle wurden keine Legia-Fans ins Stadion im mittelenglischen Birmingham gelassen. Chief Inspector Tim Robinson sagte, die außerordentliche Gewalt habe der Polizei keine andere Wahl gelassen. Ihnen waren ohnehin mit 1000 Karten weniger Tickets als üblich zur Verfügung gestellt worden. Die Reaktion auf die Aussperrung war, dass Unverbesserliche von außerhalb Raketen in die Arena feuerten.

mehr aus Fußball International

Endspiel für Tuchel? Lazio Rom darf kein Stolperstein sein

Oliver Glasner über Gespräch mit Klub-Eigentümern: "Dann bin ich der falsche Mann"

Hirnerkrankung: Bangen um schwedischen Nationalspieler

FIFA-Chef Infantino ist gegen Einführung der "Blauen Karte"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
nixnutz (3.931 Kommentare)
am 01.12.2023 18:46

Raketen kann man nur dann von draußen reinschießen, wenn man sie ohnehin schon mithatte.

Die Aussperrung war somit eine gute Entscheidung.

Ganz anders gestern Liverpool-LASK. Sogar die "Landstrassler" mit ihren Pyrofans und Klo-Vandalen waren diesmal lammfromm, hatten nur ein Transparent aufgehängt. Oder lag es daran, dass genau diese paar Krawallmacher (unter den anderen vernünftigeren Fans) ohnehin kein Geld haben für eine Flugreise, sondern nur für den 12er-Tray Ottakringerdosen in der 1+1 gratis-Aktion?

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.262 Kommentare)
am 01.12.2023 18:35

Polnische Hooligans sind in Europa ziemlich das Schlimmste, womit man konfrontiert werden kann....💥

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen