Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Digital-Uni Linz: Was hinter der Verschiebung der Hearings steckt

Von Jasmin Baumgartinger, 24. Jänner 2023, 17:21 Uhr
Markus Staudinger im OÖN-TV-Talk. Bild: OÖN-TV

Geht es nach Plan, soll an der neuen Linzer Digital-Uni im kommenden Wintersemester der Lehrbetrieb aufgenommen werden. Doch die Uni hat noch keinen Rektor. Dass die Hearings zur Besetzung des Rektorpostens am Vortag abgesagt wurden, sorgte für viel Kritik und kratzt bereits jetzt am Image.

Markus Staudinger, stellvertretender Politikressortleiter, erklärt im OÖN-Talk, welche Gründe hinter der Verschiebung stecken:

mehr aus Landespolitik

Digitaluni: Fast 400 Bewerbungen für zehn Stellen

Gemeinde-Hilfspaket: 50 Millionen Euro zusätzlich für Oberösterreichs Kommunen

Leerstandsabgabe polarisiert im Landtag

Gemeindepaket soll heute präsentiert werden

Autorin
Jasmin Baumgartinger
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
klettermaxl (6.825 Kommentare)
am 24.01.2023 17:52

"Dass die Hearings zur Besetzung des Rektorpostens am Vortag abgesagt wurden, sorgte für viel Kritik und kratzt bereits jetzt am Image."

Das ist klassische verzerrende, ÖVP-günstige, OÖN-Darstellung, und falsch.
Richtig ist, dass der massive Anschein von möglicher Befangenheit ein Skandal ist.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen