Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bundeswehrsoldat erschoss in Deutschland vier Menschen

Von nachrichten.at/apa, 01. März 2024, 09:41 Uhr
Bundeswehrsoldat erschoss in Deutschland vier Menschen
Spurensicherung am Tatort Bild: (APA/dpa/Sina Schuldt)

VERDEN. Im deutschen Bundesland Niedersachsen hat ein Bundeswehrsoldat in der Nacht auf Freitag vier Menschen erschossen.

Unter den am Freitag entdeckten Toten sei auch ein Kind, teilten die Polizei Rotenburg an der Wümme und die Staatsanwaltschaft Verden mit. Weitere Angaben zu den Opfern - etwa zum Alter, Geschlecht oder zu ihrer Beziehung zu dem Verdächtigen - machten die Ermittler zunächst nicht. Der mutmaßliche Angreifer habe sich nach der Tat in der Nacht auf Freitag gestellt.

Die Schüsse sollen in der Nacht auf Freitag in zwei Gemeinden im Landkreis Rotenburg gefallen sein. Es gebe zwei Tatorte - einen in einem Einfamilienhaus in Westervesede in der Gemeinde Scheeßel und einen in Bothel. Ob der Verdächtige dort zuletzt gelebt hatte, blieb unklar. "Eine Motivlage im familiären Umfeld kann nicht ausgeschlossen werden", hieß es nur. Ein Großaufgebot an Polizisten sei vor Ort.

Verdächtiger offenbar festgenommen

Im Vormittag lief auch ein Einsatz in der Von-Düring-Kaserne in Rotenburg. Vor der Kaserne untersuchten Ermittler ein Fahrzeug auf Spuren. Die Staatsanwaltschaft machte zunächst keine Angaben, ob die Waffe des Verdächtigen aus dem Besitz der Bundeswehr stammt.

Der Angreifer sei festgenommen worden, teilten die Ermittler mit. Weitere Details zur Festnahme blieben zunächst offen. Auch zum Alter und Nationalität des Verdächtigen machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

mehr aus Weltspiegel

Emirate: Straßen in Dubai überschwemmt, schwerster Regen seit 1949

Turin hält Raucher jetzt auch im Freien auf Abstand

Mindestes 65 Tote bei schweren Unwettern in Pakistan

Nach Nachricht über Kates (42) Krebs: William erstmals wieder in der Öffentlichkeit

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen