Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Taubenschwarm krachte in Auto von 57-Jähriger

Von nachrichten.at/apa, 23. Februar 2018, 18:16 Uhr
Heimkehr
Ein ganzer Taubenschwarm krachte in das Auto der 57-Jährigen. Bild: dpa

KARLSRUHE. Mit einer Menge Vögel hat es eine Autofahrerin in Baden-Württemberg zu tun bekommen.

Die 57-Jährige war am Freitag in der Nähe von Karlsruhe auf einer Bundesstraße unterwegs, als ihr ein ganzer Taubenschwarm von links in den Wagen krachte, wie die Polizei mitteilte. Zehn Vögel wurden in einen Acker und auf die Straße geschleudert und waren sofort tot, zwei Tauben starben auf dem Auto.

Die Fahrerin habe dabei "sehr besonnen reagiert und möglicherweise damit Schlimmeres verhindert", erklärte die Polizei. "Trotz des massiven Aufpralls der Vögel geriet sie nicht ins Schleudern, so dass ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer und ein weiterer Autofahrer ebenfalls noch rechtzeitig reagieren konnten." Mitarbeiter der Straßenmeisterei sammelten die toten Tauben ein.

 

mehr aus Weltspiegel

90-Jähriger wurde zum ältesten Menschen im All

Bühne stürzte ein: Tote bei Wahlkampfveranstaltung in Mexiko

Kleinbus stürzte von Fähre in Nil: Mindestens 10 Tote in Ägypten

Tödliches Schiffsunglück in Ungarn: Kapitän festgenommen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen