Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

100-jähriger US-Veteran heiratete nach D-Day-Gedenkfeiern

Von nachrichten.at/apa, 08. Juni 2024, 19:24 Uhr
Veteran heiratete
Der 100-jährige Harold Terens mit seiner frischangetrauten Frau Jeanne Swerlin (96) Bild: (APA/AFP/LOIC VENANCE)

CAEN. Der 100 Jahre alte US-Veteran Harold Terens, der vor 80 Jahren an der Landung der Alliierten in der Normandie beteiligt war, heiratet nach den Gedenkfeiern zum D-Day am Samstag in Frankreich seine 96 Jahre alte Verlobte Jeanne Swerlin.

Die Hochzeit sollte um 11.00 Uhr im Örtchen Carentan-les-Marais gefeiert werden, nahe der Landungsstrände, an denen am 6. Juni 1944 Zehntausende amerikanische, britische und kanadische Soldaten landeten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil werde Terens ein Fest mit "seinen Liebsten in einer kleinen Gruppe" feiern, erklärte die Beauftragte für die D-Day-Gedenkfeiern in Carentan-les-Marais, Sarah Pasquier. Wenn er nach der Hochzeitsfeier nicht zu müde sei, könne er am Nachmittag an einer Parade der Veteranen im Zentrum von Carentan teilnehmen, fügte Pasquier hinzu.

Champagner und Geschenke

Am Abend findet im Rahmen der D-Day-Gedenkfeierlichkeiten ein Ball statt, bei dem die Teilnehmer sich im Stil der 1940er-Jahre kleiden. "Aber Herr Terens und seine Frau könnten zu müde sein, um daran teilzunehmen", erklärte Pasquier.

"Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Herr Terens sich entschieden hat, hier in Carentan zu heiraten", sagte der Bürgermeister der Stadt, Jean-Pierre Lhonneur. "Wir werden ihm natürlich Champagner anbieten, aber auch ein Geschenk überreichen, um ihm dafür zu danken, dass er an der Befreiung Frankreichs teilgenommen hat", betonte Lhonneur.

Veteran heirate nach D-Day gedenken
Ein Gläschen für das Brautpaar.  Bild: (APA/AFP/LOIC VENANCE)

Terens war am D-Day in Großbritannien im Einsatz, wo er als Funktechniker für die Kommunikation mit Kampfpiloten zuständig war. Seine Einheit verlor während der Landung der Alliierten die Hälfte ihrer etwa 60 Kampfflugzeuge.

Kurz nach der Landung der Alliierten wurde Terens in die Normandie versetzt, wo er am Transport deutscher Kriegsgefangener beteiligt war. Später nahm er an einer Geheimmission teil, die ihn in die Ukraine führte. Dort sollten britische Kampfflieger Tankstopps einlegen, um dann in Rumänien von Deutschen kontrollierte Ölfelder zu bombardieren.

"Sie hat mein Leben wieder hell gemacht"

Nach dem Krieg kehrte Terens in die USA zurück, heiratete und zog mit seiner Frau Thelma drei Kinder groß. 2018 starb seine Frau.

Drei Jahre später brachte ihn ein Freund mit der vier Jahre jüngeren und ebenfalls verwitweten Jeanne Swerlin zusammen. Beim zweiten Treffen der beiden sprang der Funke über. "Sie hat mein Leben wieder hell gemacht. Mit ihr zusammen ist das Leben wieder wunderbar", sagt Terens. "Er ist ein unglaublicher Typ. Ich mag alles an ihm", sagt Jeanne über ihren im Kopf junggebliebenen Partner. "Außerdem kann er gut küssen", fügt sie hinzu.

Harold und Jeanne: Noch einmal die große Liebe gefunden:  Bild: (APA/AFP/LOIC VENANCE)

Bei der Hochzeitsfeier in der Normandie wollte Terens' Enkelin "I will always love you" singen und seine Urenkelin Blütenblätter streuen. Anschließend wird es wohl in die Flitterwochen gehen - das Ziel haben die beiden noch nicht verraten.

mehr aus Weltspiegel

Frau in französischem Safaripark von mehreren Wölfen angegriffen

61-Jähriger übergoss Tochter (19) in Deutschland mit heißem Wasser

Vermisste und enorme Schäden nach Hochwasser in der Schweiz

Staatsanwaltschaft empfiehlt Strafanzeige gegen Boeing

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
ewschu2024 (48 Kommentare)
am 08.06.2024 20:19

Gut so 🤙

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen