Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Das ist die neue OÖNachrichten-App

Von nachrichten.at, 17. Februar 2024, 08:00 Uhr

Die OÖNachrichten präsentieren sich auf dem Smartphone und auf dem Tablet in einem neuen Design. Die App ist nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, es gibt auch einige neue Funktionen.

So gibt es neben der aktuellen Startseite auch eine neue Übersicht in der App. Auf der Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand findet sich diese unter dem Namen „Kompakt“. Dort werden Ihnen regelmäßig spannende Geschichten aus dem Bundesland vorgeschlagen. Ähnlich wie auf Instagram und TikTok können Sie hier durch die aktuellen Nachrichten scrollen, mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

Neue Mediathek

Aktuelle Videos, Podcasts und Bildergalerien gibt es nun gesammelt in einer Mediathek. Unter dem Reiter „Medien“ sind diese übersichtlich aufgelistet. Podcasts laufen auch bei gesperrtem Bildschirm weiter und können über den Sperrbildschirm gesteuert werden. 

Merkliste für Medien und Autoren

In der neuen Merkliste können nicht nur Artikel, sondern alle Arten von Medien für später gespeichert werden. Diese Merkliste hat in der neuen App einen prominenteren Platz als früher. Zu finden ist sie entweder über die Optionen im linken oberen Eck auf der Startseite oder über die Navigationsleiste unter „Profil“. 

Dort finden Sie auch Ihre Lieblingsautoren. Über das Lesezeichen, das im Autorenkasten unter einem Artikel zu finden ist, können Sie jemandem folgen. Auf der Übersichtsseite „Meine Autoren“ finden Sie alle aktuellen Artikel dieser Redakteure. 

Barrierefreiheit verbessert

Auch das Design ändert sich. Sie können künftig in der App den Dunkelmodus aktivieren. Damit lesen Sie die Inhalte in weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund – das schont die Augen und den Akku des Smartphones. Auch die Schriftgröße lässt sich einfach anpassen. Diese Änderungen können Sie im Reiter „Profil“ einstellen. 

Neu ist auch, dass künftig nur registrierte User die App nutzen können. Wenn Sie noch keinen nachrichten.at-Account haben, können Sie sich ganz einfach mit ihrem Apple- oder Google-Konto anmelden. Als neu registrierter Nutzer können Sie alle OÖNplus-Inhalte und das ePaper kostenlos fünf Tage lang lesen. Beim Gestalten der App wurde bewusst darauf geachtet, weniger Werbung zu zeigen.  

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick: 

  • Neue Übersicht "Kompakt": Spannende Geschichten aus dem Bundesland zum Durchscrollen
  • Neue Übersicht "Medien": Alle Videos, Podcasts und Bildergalerien auf einen Klick
  • Merkliste ist leichter zu finden
  • Sie können Ihren Lieblingsautoren folgen 
  • Verbesserte Barrierefreiheit mit Dunkelmodus und anpassbarer Schriftgröße in der App und im ePaper
  • App-Inhalte für angemeldete Nutzer: Mit nachrichten.at-Account anmelden oder einfach registrieren, um die App-Inhalte lesen zu können

Jetzt OÖN-App downloaden: im Apple Store oder im Google Play Store.

mehr aus Web

"TZPZ": Vier Mühlviertler Freunde und ihr Fernseher der etwas anderen Art

"Alle zwei Jahre ein neues Handy? Für viele nicht nötig"

Apple Watch Series 9: Eine gute Wahl für iPhone-Nutzer

Billie Eilish mit "Auftritt" im Videospiel Fortnite

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen