Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Schneider in Schwarz-Gold am Opernball

Von Barbara Rohrhofer, 05. Februar 2024, 00:04 Uhr
Das war los
Bild: PHILIPP JELENSKA

Moderatorin, Köchin und Designerin Silvia Schneider tanzt in dieser Woche gleich auf zwei Bällen

Moderatorin, Fernsehproduzentin, Köchin und Designerin Silvia Schneider wird diese Woche gleich auf zwei Bällen tanzen. Am Donnerstag, 8. Februar, ist sie Gast am Wiener Opernball, am Freitag, 9. Februar, moderiert die 41-Jährige gemeinsam mit Ö3-Mikromann Tom Walek die OÖN-Galanacht des Sports im Linzer Brucknerhaus.

Beim Entwurf des Kleides, das die Linzerin am heurigen Opernball tragen wird, hatten gleich mehrere Experten ihre Finger im Spiel: die österreichische Kostümbildnerin Stephanie Hofer, das englische Modehaus DSI London und Silvia Schneider höchstpersönlich.

"Das Herzstück des opulenten Designs ist ein vollständig mit goldenen Swarovski-Kristallen besetzter Bodysuit", schwärmt die Moderatorin und gesteht, dass sie Mühe bei der Anprobe hatte. "Es ist nicht einfach, in diese Kreation zu schlüpfen; der Suit liegt wie eine zweite Haut an, die einiges zeigt, aber gleichzeitig auch alles verdeckt. Das schwarze Kleid umspielt die Figur und betont sie gleichzeitig. Es ist das perfekte Zusammenspiel aus Hingabe und Zurückhaltung, und ich freue mich wahnsinnig darauf, damit die Feststiege in der Oper hinaufzuschreiten", sagt Schneider. Bei der Galanacht des Sports wird sie ganz in Gold erscheinen. (bar)

mehr aus Society & Mode

Prinz Harry verliert Rechtsstreit um seine Sicherheitsvorkehrungen

Wie geht es Karl Lagerfelds Katze?

Alles erreicht, und das schon lange: Popstar Justin Bieber wird 30

König Charles zu Tränen gerührt

Autorin
Barbara Rohrhofer
Leiterin Redaktion Leben und Gesundheit
Barbara Rohrhofer

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Schuli (100 Kommentare)
am 09.02.2024 20:26

Warum bekommt diese Person von den Medien so viel Aufmerksamkeit?
Der Opernball ist auch ohne sie eine tolle Veranstaltung, die Kochsendung im ORF wäre ohne sie sehenswert und überhaupt ist sie so überflüssig, wie Herr Glööckler und viele andere selbsternannte VIP`s.

Mein Appell an alle Medien dieses Landes: Erspart uns Berichte über solche Menschen und bringt wieder Intelligenz und Spannung vor den Vorhang.

lädt ...
melden
antworten
muehlviertlerbua (912 Kommentare)
am 05.02.2024 09:16

Und wen interessiert das???

lädt ...
melden
antworten
danadella (677 Kommentare)
am 05.02.2024 08:26

Wie geht man mit so einem G‘wand aufs stille Örtchen?? Total unpraktisch.

lädt ...
melden
antworten
meierswivel (7.302 Kommentare)
am 05.02.2024 07:02

Wenn man mit 41 Jahren keine anderen Prioritäten hat als sich selbst zu inszenieren, dann viel Glück im Alter.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen