Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Transit Connect: Mehr Laderaum und ein PHEV

Von OÖN, 30. Mai 2024, 10:18 Uhr
Transit Connect: Mehr Laderaum und ein PHEV
Ab Herbst mit PHEV-Antrieb Bild: Ford

WIEN. Ford nahm sich den Transit Connect vor und verbesserte den beliebten Transporter entscheidend.

Serienmäßig sind nun die vernetzte Navigation, das KeyFree-System und ein Toter-Winkel-Assistent. Optional verbaut Ford einen Ausweich- und Abbiegeassistenten sowie ab September auch einen Anhängerrangierassistenten. Im Innenraum wuchs der Zentral-Bildschirm auf 10, das Cockpitdisplay auf 10,25 Zoll. Smartphones werden jetzt kabellos integriert (Apple CarPlay und Android Auto). Vergrößert wurde auch das Ladevolumen, und zwar auf 3,1 Kubikmeter beim Radstand L1 sowie auf 3,7 Kubikmeter beim Radstand L2. Gleichzeitig stieg die Nutzlast auf bis zu 792 Kilogramm und die Anhängelast auf 1500 Kilogramm.

Zwei Dieselmotoren zum Start

Zum Marktstart, der jetzt erfolgt, sind zwei Dieselvarianten erhältlich: 90 kW (122 PS) mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe sowie 75 kW (102 PS) mit 6-Gang-Schaltgetriebe. Die Preise starten bei 30.360 Euro (brutto).

Im September folgt der Transit Connect mit Plug-in-Hybrid-Technologie. Dabei wird ein 1,5-Liter-Benziner mit einem E-Motor kombiniert. Gemeinsam leisten die Antriebskomponenten 110 kW (150 PS) sowie 350 Nm. Serienmäßig verbaut wird ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, die elektrische Reichweite gibt Ford mit 110 Kilometern an. Die Nutzlast beträgt 743 Kilogramm, die Anhängelast 1400 Kilogramm.

mehr aus Motornachrichten

Charmant, witzig und günstig: Citroen setzt neuen Meilenstein

Pkw-Neuzulassungen zuletzt gestiegen, aber Rückgang bei E-Autos

Das Auto, das Österreich zum "Golfstaat" machte

Autoverkehr: Elektromobilität ist effizienteste Form

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen