Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


    '
gemerkt
merken
teilen

Gewesslers Ziel: Alle 62 km eine E-Ladestation auf Autobahnen

Von nachrichten.at/apa, 02. April 2023, 07:18 Uhr
E-Ladestation E--Autos
Bild: (Weihbold)

WIEN. Durch den Ausbau der E-Ladestationen soll es heuer durchschnittlich alle 62 Kilometer Lademöglichkeiten auf Österreichs Autobahnen geben.

Insgesamt sind es aktuell 220 Ladepunkte. Ziel ist bis 2035 mindestens 1.500 Ladepunkte am ASFINAG-Netz bereit zu stellen, rechnete heute Klimaministerin Leonore Gewessler (Grüne) vor. Im gesamten E-Ladenetz verfüge das Land aktuell über insgesamt 15.663 E-Ladepunkte.

Die Europäische Union will dass bis 2030 alle 60 Kilometer eine Ladestation entlang von Autobahnen bzw. wichtigen Knotenpunkten errichtet wird. "Wir verfügen in Österreich bereits über eine sehr gute Ladeinfrastruktur. Sie zählt zu den besten in Europa. Wir sind sehr gut unterwegs und erreichen die EU-Ziele schon beinahe jetzt - sieben Jahre früher als vorgesehen", so Gewessler. Im Verhältnis zur Bevölkerungszahl habe Österreich im EU-Vergleich die sechsthöchste Anzahl an E-Ladepunkten (197 E-Ladepunkte pro 100.000 Einwohnern).

mehr aus Motornachrichten

Giga-Factory eröffnet

75 Jahre Porsche-Sportwagen: Ein "Spielzeug" als Gewinnbringer

Acht E-Mountainbikes im Test: Zwei "Befriedigend"

Classic-Raritäten im Mühlviertel

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

92  Kommentare
92  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen