Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zahlen Sie lieber bar oder mit Karte?

Von nachrichten.at/apa, 24. Mai 2023, 16:22 Uhr
Weltweit wieder immer mehr bargeldlos bezahlt. Bild: APA

Knapp die Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher bezahlt überwiegend bargeldlos, wie eine aktuelle Gallup-Umfrage im Auftrag von Mastercard zeigt.

Fast alle der 1.000 Befragten nutzen demnach generell bargeldlose Zahlungsmittel. Trotzdem werden aktuell noch mehr als 60 Prozent der Zahlvorgänge mit Bargeld bestritten. Vor allem Ältere zahlen lieber mit Scheinen und Münzen. 97 Prozent der Befragten nutzen laut Umfrage für die bargeldlose Zahlung eine Bankomatkarte und rund die Hälfte nimmt auch die Kreditkarte zur Hand. Etwa ein Viertel greift bei der kontaktlosen Zahlung im Geschäft zum Mobiltelefon und jeder Fünfte auch im Restaurant. 24 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher haben allerdings beim Zahlen mit dem Handy Sicherheitsbedenken, das ist im Vergleich zum Vorjahr etwas weniger, 2022 war es noch ein Drittel der Befragten.

Ihre Meinung interessiert uns! Stimmen Sie ab:

mehr aus Chronik

Party ade: Österreichs Jugend will unabhängig und eigenständig sein

40.000 Jahre alt: Mammutknochen beim Bauarbeiten in Weinkeller entdeckt

Nackte Frauenleiche in der Schwarza gefunden: Ermittlungen laufen

Wiener Einbrecherkönig mit K.o.-Tropfen betäubt und beraubt: Prozess vertagt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

14  Kommentare
14  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
ernst.reiter@outlook.com (123 Kommentare)
am 25.05.2023 11:55

Mich wundert, dass alle jammern dass alles immer teurer wird und dass die Bankspesen steigen und steigen, aber beim andauernden Zahlen mit der Karte fallen auch immer Spesen an und die sind anscheinend Wurst, mich wundert wirklich!

lädt ...
melden
antworten
glingo (5.008 Kommentare)
am 25.05.2023 12:02

ERNST.REITER@OUTLOOK.COM (58 Kommentare)
n Zahlen mit der Karte fallen auch immer Spesen an und die sind anscheinend Wurst, mich wundert wirklich!

Dann haben sie den falschen Konto Vertrag!
Oder bezahlen sich auch wenn sie mit der Bankomatkarte Geld abheben?

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.800 Kommentare)
am 25.05.2023 09:15

Lieber bar, aber ab 100 Euro mit Karte.

lädt ...
melden
antworten
HumanBeing (1.814 Kommentare)
am 25.05.2023 07:28

Da ich nie mit viel Bargeld herumlaufe, zahle ich nur Kleinigkeiten bar. Ab 100 € immer mit Karte.

lädt ...
melden
antworten
fam.beham@gmx.at (412 Kommentare)
am 24.05.2023 20:10

nur was Ich in der Kralle hab zählt, ein Not 500 ist immer dabei, u die schweren Münzen geb ich immer als Trinkgeld

lädt ...
melden
antworten
was_bisher_geschah (1.172 Kommentare)
am 24.05.2023 19:36

Lieber bar! Was ich kaufe, geht niemand etwas an!

lädt ...
melden
antworten
glingo (5.008 Kommentare)
am 25.05.2023 06:37

WAS_BISHER_GESCHAH (1.079 Kommentare)
Was ich kaufe, geht niemand etwas an!

Auf der Buchungszeile des Kontoauszuges seht aber nicht was sie eingekauft haben nur der Betrag um was sie eingekauft haben.

der Supermarkt ist sowieso Videoüberwacht der weis eh wer was eingekauft hat.

lädt ...
melden
antworten
zlachers (8.042 Kommentare)
am 24.05.2023 17:39

Solange ich Geld am Konto hab, zahle ich mit Karte ( mit‘n iPhone ) wenn nichts mehr drauf ist dann gar nicht mehr… weder mit Karte noch Bar weil ein Mindestlöhner bekommt keinen Überziehungsrahmen/ Kredit aber Hauptsache die ganz alten Pensionisten dürfen überziehen soviel sie wollen, und Kredite kurz vorn sterben noch aufnehmen… ist das gerecht???

lädt ...
melden
antworten
HumanBeing (1.814 Kommentare)
am 25.05.2023 07:26

Sie würden Pensionisten gerne benachteiligen, weil Sie selber finanziell auf tönernen Füssen stehen? Das ist purer Neid! Sie sollten sich schämen.

lädt ...
melden
antworten
zlachers (8.042 Kommentare)
am 25.05.2023 17:39

Nicht auf auf tönernen Füssen, sondern auf glühend- heißen - Höllenkohlen - das ist die Hölle auf Erden - wünsche ich niemanden! Und nein ich bin den alten Menschen nicht auf ihr Geld neidisch - ich kenne gar kein Neid! Aber was brauchen die noch soviel Geld Kredite usw.. die vergessen sogar das sie Ratenzahlen müssen wenn dann die Schatten der Demenz alles wieder zunichte machen.

Man sagt aber: wer nicht all zu viel vom Leben erwartet, der wird nie enttäuscht. Aber ein bisschen mehr wenn man hart arbeitet wie ich sollte schon drin sein, oder?

lädt ...
melden
antworten
Zeitungstudierer (5.737 Kommentare)
am 24.05.2023 17:21

Ich zahle bar, mit der Karte, wie es gerade passt!
Ich möchte auch in Zukunft die freie Wahl haben, ob ich bar bezahle oder mit Karte!
Beides, Barzahlung und Kartenzahlung, muss auch überall akzeptiert werden, da ja beide offizielle Zahlungsmittel sind!

lädt ...
melden
antworten
oTTo001 (1.119 Kommentare)
am 25.05.2023 06:16

Wo hams denn das her, dass eine Karte akzeptiert werden muss?

lädt ...
melden
antworten
Zeitungstudierer (5.737 Kommentare)
am 25.05.2023 09:53

Okay, stimmt!
Aber nur mehr Karte zu akzeptieren finde ich auch falsch und solche Tendenzen gibt es leider immer mehr!

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (32.056 Kommentare)
am 24.05.2023 16:44

Ich zahle mit Karte weil ich die grauslichen schweren Euromünzen nicht mag
und bei Rechnungen, zum Beispiel Handwerker, die man dem Finanzamt vorlegt, geht sowieso nur Banküberweisung, Barzahlung wird nicht akzeptiert

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen