Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vater missbrauchte seinen Sohn (1)

Von nachrichten.at/apa, 17. April 2024, 09:58 Uhr
Justiz Gericht Prozess
Symbolfoto Bild: VOLKER WEIHBOLD

EISENSTADT. Ein Mann, der seinen eigenen kleinen Sohn missbraucht und davon Bilder angefertigt und verbreitet haben soll, ist am Mittwoch in Eisenstadt vor Gericht gestanden.

Die Öffentlichkeit wurde zum Schutz des Buben noch vor Verlesung der Anklage ausgeschlossen. Ob es heute ein Urteil gibt, ist offen.

Der 45-Jährige wohnt im Nordburgenland und war nun ein Jahr in U-Haft. Ihm wird vorgeworfen, dass er an seinem zum Tatzeitpunkt 2023 Einjährigen geschlechtliche Handlungen vorgenommen hat. Die Fotos davon machte er auch anderen zugänglich. Angeklagt ist der Mann wegen des Verbrechens des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen, des Vergehens des Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses und des Vergehens der pornografischer Darstellung Minderjähriger.

Wie sich der unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs Vorbestrafte verantwortet, ist nicht bekannt. Aus einer bedingt nachgesehenen Haftstrafe hat er noch mehr als zwei Jahre abzusitzen.

mehr aus Chronik

6 Verletzte bei Unfall bei Donaubrücke in St. Pantaleon

Raser wegen versuchten Mordes angeklagt

Rauferei auf Baustelle am Klopeinersee: 3 Verletzte

Säugling in Wien totgeschüttelt: Mutter enthaftet

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen