Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Rechtsextreme klebten sich vor Flüchtlingsstelle Traiskirchen fest

Von nachrichten.at/apa, 08. Dezember 2022, 21:55 Uhr
++ HANDOUT ++ NIEDER…STERREICH: ZEHN ANZEIGEN NACH KUNDGEBUNG VON RECHTSEXTREMEN IN TRAISKIRCHEN
Die Rechtsextremen derselben Gruppierung warfen am selben Ort unlängst Hetzschriften um sich. Bild: UNBEKANNT (BBU)

TRAISKIRCHEN. Eine Gruppe Rechtsextremer hat erneut eine Aktion vor der überfüllten Erstaufnahmestelle in Traiskirchen durchgeführt.

Zwei der sechs Teilnehmer klebten sich symbolisch mit Klebestift in der Einfahrt fest, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Entrollt wurde ein Banner. Verantwortlich war ein Teil der Gruppierung "Die Österreicher", der Nachfolger der "Identitären". Die rechtsextremen "Identitären" wurden verboten, nachdem eine Spende des Attentäters in Christchurch, welcher 51 Menschen erschossen hatte, an Identitären-Chef Martin Sellner bekannt wurde. 

Ebenjener Sellner wurde in einer Aussendung nun als Sprecher der Aktion bezeichnet. Gegen den Veranstalter werde Anzeige nach dem Versammlungsgesetz erstattet, hieß es von der Polizei. Der Verfassungsschutz sei in Kenntnis gesetzt worden.

Erst am 25. November soll die rechtsradikale Gruppierung mit paramilitärischen Uniformen und vermummten Gesichtern vor dem Haupteingang der Bundesbetreuungsstelle, in der auch Kinder untergebracht sind, bengalische Feuer gezündet, ein Modell einer Barrikade aus Draht herangeschleppt und Hetzschreiben mit Kampfbegriffen der sogenannten Neuen Rechten verstreut haben. Damals waren zehn Personen angehalten und angezeigt worden.

mehr aus Chronik

Mann nach Mord- und Suizidversuch in Tirol verstorben

Bei ÖFB-Länderspiel: Polizeihund riss sich von Leine und attackierte Mann

Pkw stürzte in Scheibbs in Fluss: Unfallzeuge rettete Lenker

Salzburger (68) stürzte am Großglockner 150 Meter ab

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen