Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Milchtankwagen prallte im Bezirk Amstetten gegen Wohnhaus

Von nachrichten.at/apa, 08. Dezember 2023, 09:42 Uhr
Am Gebäude und am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Bild: UNBEKANNT (BFKDO AMSTETTEN / STEINBACH)

KEMATEN AN DER YBBS. Ein Milchtankwagen ist am Donnerstagabend gegen ein Wohnhaus in Kematen an der Ybbs (Bezirk Amstetten) geprallt. Der Lkw war von der Straße abgekommen und hatte einen Zaun durchbrochen.

Am Gebäude und am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando in einer Aussendung. Der Chauffeur wurde verletzt. Drei Feuerwehren standen stundenlang im Einsatz, um 30.000 Liter Milch abzupumpen. Der Lastwagen wurde mithilfe eines Krans geborgen.

mehr aus Chronik

Dreifachmord in Wien - Verdächtiger "grundsätzlich geständig"

Reisebus-Lenker im Pongau mit 1,46 Promille aus dem Verkehr gezogen

Kärntnerin wollte Taxi nicht bezahlen, ihr Hund biss Fahrer und Polizist

In 24 Stunden so viele Opfer in Wien wie in ganz 2023

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
capsaicin (3.769 Kommentare)
am 08.12.2023 18:08

darf der das ?

lädt ...
melden
antworten
DeaLi86 (1.696 Kommentare)
am 09.12.2023 07:27

Warum so ein dummer Kommentar?
Mit dem hätten's gleich hinterm Haus bleiben können.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen