Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Liezen: Betrunkener stürzte auf Gleise, Zug konnte rechtzeitig anhalten

Von nachrichten.at/apa, 23. September 2023, 21:03 Uhr

LIEZEN. Ein 63-jähriger Steirer ist am Freitag von einem Bahnsteig am Bahnhof Liezen auf die Gleise gestürzt.

Der Mann, der stark alkoholisiert gewesen sein dürfte, hatte bei dem Sturz Kopfverletzungen erlitten. Der Lokführer eines herannahenden Zuges bemerkte den Sturz während der Anfahrt und schaffte es, den Zug rechtzeitig anzuhalten. Ärzte und Sanitäter, die im Zug gewesen waren, führten die Erstversorgung durch. Der Verletzte wurde ins Landeskrankenhaus Rottenmann gebracht.

mehr aus Chronik

Vor Bluttat in Wien bat Frau ihre Arbeitskollegen um Hilfe

Decke in steirischer Schule stürzte ein: Zu dicker Putz als Ursache

Zweijähriger stürzte in Wien aus Fenster im 2. Stock

Salzburger soll Tochter sexuell missbraucht haben: 9 Jahre Haft

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen