Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Juwelier in Seitenstetten überfallen: Inhaberin geschlagen und gefesselt

Von nachrichten.at/apa, 01. April 2023, 12:22 Uhr
Stift Seitenstetten
Seitenstetten Bild: TEAM FOTOKERSCHI.AT / MADER (TEAM FOTOKERSCHI.AT / MADER)

SEITENSTETTEN. Bei dem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Seitenstetten im Bezirk Amstetten am Freitagnachmittag ist die Inhaberin nach Polizeiangaben massiv attackiert worden.

Die Frau hat die Nacht auf Samstag im Krankenhaus verbracht. Jedenfalls zwei, möglicherweise auch drei Täter entkamen mit Schmuck und Uhren. Laut einem Polizeisprecher hatten sich vermeintliche Kunden am Freitag gegen 15.45 Uhr in englischer Sprache an die Geschäftsfrau gewandt, die daraufhin Uhren herzeigen wollte. Die Inhaberin erhielt jedoch von hinten einen Schlag gegen den Kopf, der dann mit Klebeband umwickelt wurde. Letztlich wurde das Opfer mit Handschellen gefesselt.

Täter trugen Jogginghosen und weiße Turnschuhe

Die Täter rafften Schmuck und Uhren an sich und ergriffen nach wenigen Minuten die Flucht. Zum Wert der Beute lagen keine Angaben vor. Das Landeskriminalamt Niederösterreich hat die Ermittlungen übernommen und am Samstag die Geschäftsinhaberin befragt, die einen Schock, Hämatome und Prellungen erlitten hat. Von den Tätern war vorerst bekannt, dass sie u. a. weiße Turnschuhe und graue Jogginghosen getragen hatten.

Lokalisierung: Seitenstetten ist eine Gemeinde mit rund 3500 Einwohnern im Bezirk Amstetten

mehr aus Chronik

Aus dem Artensterben im Karn die Lehren für die Klimakrise ziehen

19 Kilometer Stau: Grenzkontrollen führten zu Stillstand am Brenner

24-jähriger Wiener nach verbotenem Sex mit 15-Jähriger in Florida in Haft

Steirischer Landesforstdirektor warnt vor Waldspaziergängen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen