Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Das sind die beliebtesten Dialekte Österreichs

Von nachrichten.at/apa, 26. August 2020, 11:04 Uhr
Alphorn-Bläser in Tirol (Symbolbild) Bild: REUTERS

WIEN. Kärtnerisch gilt als "besonders sexy" und bildet mit Tirolerisch die Spitze der österreichweiten Dialekt-Umfrage. Die Salzburger folgen auf dem dritten Platz. Verstehen Sie die Mundart des Landes?

Fast alle Österreicherinnen und Österreicher beherrschen einen Dialekt, den eigenen finden die meisten besonders attraktiv. Die beliebtesten regionalen Idiome sind laut einer Umfrage Kärntnerisch und Tirolerisch mit 46 Prozent Zustimmung, dicht gefolgt von Salzburgerisch mit 44 Prozent.

  • Quiz: So sprechen Kärnten und Tirol - Und Sie?

Kärntnerisch ist "sexy"

Bei Personen über 50 sind sich sogar 57 Prozent einig, dass Kärntnerisch "besonders sexy ist", bei den Unter-30-Jährigen sind es nur 36 Prozent. Das hat eine Erhebung im Auftrag der Online-Partneragentur Parship.at ergeben, bei der im Jänner dieses Jahres 1.500 webaktive Österreicher zwischen 18 und 69 Jahren befragt wurden.

Während Salzburgerisch österreichweit auf Platz drei der beliebtesten Dialekte landete, ist die Zustimmung im eigenen Bundesland wiederum fast doppelt so hoch, nämlich 81 Prozent.

Gemeinsamkeiten verbinden

"Generell zeigt sich, dass die regionale Aussprache zumeist favorisiert wird. Eine gemeinsame Ausdrucksweise verbindet und ist oft Teil der eigenen Identität", sagte Parship-Psychologin Caroline Erb. So erfreue sich fast die Hälfte der Wiener an Wienerisch, insgesamt finde nur jeder fünfte Österreicher die Wiener Mundart "sexy".

Eine Ausnahme bilden die Burgenländer: Sie finden Kärntnerisch und Steirisch (je 54 Prozent) am schönsten, gefolgt von Tirolerisch (51 Prozent), und erst dann den eigenen Dialekt liebenswert (49 Prozent). Insgesamt gaben 94 Prozent der Umfrageteilnehmer an, selber eine Mundart zu sprechen.

mehr aus Chronik

Wetter bleibt unbeständig: Nebel, Sonne, Regen - und vereinzelte Gewitter

40.000 Jahre alt: Mammutknochen beim Bauarbeiten in Weinkeller entdeckt

Niederösterreicher schoss Einbrecher an: Ermittlungen eingestellt

Party ade: Österreichs Jugend will unabhängig und eigenständig sein

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gugelbua (32.056 Kommentare)
am 26.08.2020 12:30

ich liebe die Dialekte der Politiker/innen was die sagen versteht man gar nicht😁

lädt ...
melden
antworten
asc19 (2.386 Kommentare)
am 26.08.2020 11:27

Was genau soll an "Safn lafn kafn" sexy sein ?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen