Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

37-Jähriger wollte Frauen in Wien verteidigen: Mit Messer im Gesicht verletzt

Von nachrichten.at/apa, 07. Juni 2024, 14:33 Uhr
Messer Klappmesser Jugendliche Kriminalität
(Symbolbild) Bild: colourbox.de

WIEN. Ein Unbeteiligter hat sich am Donnerstagvormittag in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus in das Gespräch eines 37-Jährigen mit zwei Frauen eingemischt und sich diesen gegenüber anzüglich verhalten.

Als deren Begleiter ihn aufforderte, dies zu unterlassen, zog der Unbekannte ein Messer und verletzte ihn im Gesicht und am Oberkörper, bevor er flüchtete.

Die Verletzungen des Opfers waren glücklicherweise nur oberflächlich, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

mehr aus Chronik

Nach Unwetter in Tirol: Pegelstände sinken

31-Jähriger bei Bergtour mit Freunden in Schladminger Tauern gestorben

Dorn steckte in Kopf: 16-Jähriger in Horn mit Gürtel krankenhausreif geprügelt

Sturmgewehre aus Heeres-Lkw gestohlen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen