Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gewitter-Video lässt Facebook-Nutzer staunen

Von nachrichten.at, 11. Juni 2018, 15:33 Uhr
Beeindruckende Aufnahmen aus Kärnten. Bild: Screenshot Facebook

MILLSTATT. Ein Hobbyfilmer hat am Sonntag ein beeindruckendes Wetterphänomen über dem Millstätter See in Kärnten aufgenommen. Das Video der Regensäule ist ein Klickhit im Netz.

Mehr als eine halbe Million Mal wurde der kurze Film, den Hobbfilmer und -fotograf Peter Maier aus Stall im Mölltal am Sonntag auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hat, bereits angeklickt. Tausende staunen über die beeindruckenden Aufnahmen aus Kärnten, mehr als 10.000 Menschen haben den Clip binnen der vergangenen 24 Stunden geteilt. 

Das 22 Sekunden lange Video zeigt im Zeitraffer, wie sich über dem Millsätter See eine gewaltige Gewitterfront zusammenbraut und sich dann mit voller Kraft über dem See entlädt. Dabei bildet sich eine eindrucksvolle Regensäule.

Dreißig Minuten lang hat Peter Maier das Wettergeschehen am Sonntag gegen 15:30 Uhr von der Terrasse des Alpengasthof Bergfrieds aus aufgenommen. Entstanden sind diese Aufnahmen: 

mehr aus Chronik

20-jähriger Österreicher starb in Italiens Bergen

Inn-Pegel in Tirol machen Sorge, aber vorerst ruhige Lage

Dreijähriger in Salzburg vom Balkon gestürzt

Neue Details nach tödlichen Polizeischüssen in Wien

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
rechtsmaier (1.043 Kommentare)
am 12.06.2018 17:51

Es liegt etwas Heiliges in der Luft.

lädt ...
melden
Harbachoed-Karl (17.883 Kommentare)
am 11.06.2018 20:48

Wer die ganze Woche fern der Natur ist, kann sich am Sonntag nur wundern - besser als nie.

lädt ...
melden
oblio (24.877 Kommentare)
am 12.06.2018 09:21

Die Stubenhocker staunen!
Seit ich klein war, habe ich
diese Naturgewalten mit großem
Respekt betrachtet!
Besonders beeindruckend in den
Bergen wenn man so ein Gewitter
auf einen zukommen sieht, sich
dann mittendrin befindet und
es beim Abziehen weiter beobachten
kann!
Die Natur ist etwas gewaltiges und
gewaltig schön.

So lange die Spezies Mensch sie nicht
mit ihrer Präpotenz vermüllt und mit
chemischen Mitteln zerstört!

lädt ...
melden
Harbachoed-Karl (17.883 Kommentare)
am 12.06.2018 10:59

Gewaltig auch das Gefühl, wenn man die Natur (wieder) spürt
(wie oblio es meisterhaft beschreibt)
und sich dessen bewußt wird.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen