Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

59-Jähriger auf Tiroler Schießstand von Kugel getroffen

Von nachrichten.at/apa, 17. April 2024, 08:50 Uhr
foto: VOLKER WEIHBOLD rotes kreuz rk rettung einsatzfahrzeug
(Symbolbild) Bild: vowe

REUTTE. Ein 59-jähriger Mann ist am Dienstag auf einem Schießstand im Tiroler Reutte angeschossen und verletzt worden.

Offenbar hatte sich ein Schuss aus einem abgelegten Sportschützengewehr gelöst, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Zuvor hatte der 51-jährige Besitzer der Waffe diese auf dem Tresen abgelegt. Der 59-Jährige kam hinzu, beide Österreicher hantierten mit dem Gewehr. Laut dem später Verletzten hatte niemand die Waffe in der Hand, als sich der Schuss löste.

Dieser durchschlug den linken Oberschenkel des 59-Jährigen. Der Österreicher wurde nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte ins Bezirkskrankenhaus Reutte gebracht. Der Besitzer des Gewehres gab indes laut Polizei an, dass dieses ein geringes Abzugsgewicht habe. Demnach könne sich bereits bei einer leichten Bewegung ein Schuss lösen.

mehr aus Chronik

Rauferei auf Baustelle am Klopeinersee: 3 Verletzte

6 Verletzte bei Unfall bei Donaubrücke in St. Pantaleon

Österreichischer Motorradfahrer (54) auf Sardinien tödlich verunglückt

Tutto Gas: Starke Zunahme österreichischer Touristen über Pfingsten in Lignano

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Steuerzahler2000 (4.097 Kommentare)
am 17.04.2024 15:41

Man legt NIEMALS eine geladene Waffe einfach ab - eine der wichtigsten Regeln - auch auf einem Schießstand !

lädt ...
melden
nichtschonwieder (8.835 Kommentare)
am 17.04.2024 12:33

Glatter Durchschuss, nicht der Rede wert.
Im KH ein paar Krimis schauen, dann weiss der Getroffene das. (Achtung Satire)

Gute Besserung!

lädt ...
melden
Sensibelchen (838 Kommentare)
am 17.04.2024 09:32

Laut dem später Verletzten hatte niemand die Waffe in der Hand, als sich der Schuss löste.
Ja, genau so schauts aus.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen