Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

52-jährige Radfahrerin nach Kollision mit Klein-Lkw gestorben

Von nachrichten.at/apa, 08. Februar 2024, 09:17 Uhr
Fahrrad Unfall
(Symbolbild) Bild: colourbox.de

BREGENZ. Eine 52-jährige Radlerin ist nach einer Kollision mit einem Klein-Lkw in Frastanz (Bez. Feldkirch) am Mittwoch gestorben.

Ein 35-Jähriger hatte die Frau in der Früh auf einem Geh- und Radweg übersehen, als er in die Feldkircher Straße L 190 einbiegen wollte.

Die Frau, die einen Helm trug, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und blieb bewusstlos liegen. Sie wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht, am Abend erlag sie dort ihren Verletzungen, so die Polizei.

Die Frau hatte schwere Kopfverletzungen erlitten. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch ordnete die Sicherstellung der Unfallfahrzeuge sowie die Beiziehung eines Verkehrsunfallsachverständigen an.

mehr aus Chronik

Toter Säugling in Wien: Vater bestreitet Gewaltausübung

Pkw-Lenker (30) raste mit 87 km/h durch 30er-Zone in Niederösterreich

Winter 2023/24 kratzt am Rekord, Februar war der wärmste der Geschichte

Schüler mit Spielzeugwaffe lösten Cobra-Einsatz bei Graz aus

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen