Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Traumberuf Technik: Mit KI die menschliche Hautalterung erforschen

Von OÖN, 28. Jänner 2023, 00:04 Uhr
Vera Pils
Vera Pils Bild: privat

LINZ. Vera Pils beschäftigt sich mit dem Alterungsprozess, das Studium "Artificial Intelligence" an der JKU hilft dabei.

"Meine Vision ist es, mein eigenes Unternehmen im Life-Science-Bereich mit meinen Erfahrungen in der künstlichen Intelligenz, zu gründen", sagt Vera Pils. Die 32-Jährige lebt und arbeitet in Wien, für das Bachelorstudium "Artificial Intelligence" kommt sie allerdings nach Linz. Ihr erster Berufswunsch war Schauspielerin, sie entschied sich aber für die Naturwissenschaften und studierte in Graz Molekularbiologie. Währenddessen absolvierte sie Praktika im Bereich Chemie. Für ihr Doktorat widmete sie sich dem Thema Hautalterung beim Menschen. Dabei entdeckte sie mit Kollegen eine neue Klasse an Molekülen, die den Stoffwechsel eines Lipids blockieren. Dies wurde patentiert und die Forschung daran gefördert.

Pils will weiterhin die akademische Laufbahn erklimmen, derzeit ist sie als Senior Scientist an der Wiener Universität für Bodenkultur tätig. Dort setzt sie Machine Learning zur Bildanalyse ein. In der Altersforschung könne künstliche Intelligenz einen wesentlichen Beitrag leisten, ist sie überzeugt.

Tag der Technik

Schluss mit dem Virtuellen: Heuer findet „Traumberuf Technik“ wieder in Präsenz statt. Von Montag, 27. Februar, bis 1. März können AHS-Schüler der sechsten und siebten Klassen am Campus Wels und Hagenberg der Fachhochschule Oberösterreich wieder in die Welt der technischen Berufe eintauchen und erhalten in Workshops detaillierte Infos zu Ausbildung und Studien an der FH und der Linzer Johannes Kepler Universität. Die OÖN unterstützen die Initiative der Kepler-Uni und der FH Oberösterreich, ebenso die Bildungsdirektion und die Wirtschaftskammer OÖ.

traumberuftechnik.at

mehr aus Oberösterreich

Tödliche Bissattacke in Naarn: Hundehalteverbot hielt nur teilweise

Mordprozess in Wels nach Messerangriff auf Internet-Bekanntschaft

Grieskirchner (58) war mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs

WKStA übernimmt Ermittlungen gegen Anwältin, Notar und Gutachter

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen