Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ein 5:1, das nicht nur die Sieger zu Gewinnern machte

Von Gary Sperrer, 12. Mai 2023, 15:03 Uhr
Roland Arnitz (Mitte) organisierte Match und Scheckübergabe. Bild: Roland Hackl

Benefiz-Fußballspiel zwischen dem österreichischen Ärztenationalteam und den Timelkamer Senioren.

Am Samstag fand in Timelkam ein Benefiz-Fußballspiel zwischen der hiesigen Seniorenauswahl und dem österreichischen Ärzte-Fußballnationalteam statt. Als Organisator fungierte der aus Schörfling stammende Vöcklabrucker Lungenfacharzt Roland Arnitz.

„Wir haben als Benefizprojekte das ‚Mobile Palliativteam Salzkammergut‘ und ‚Der Korb – Vöcklabruck‘ ausgewählt“, berichtet der Mediziner. „In den letzten Wochen haben wir zahlreiche Firmen in der Umgebung gebeten, uns bei diesem Projekt zu unterstützen.“ Das Vorhaben ging auf: So konnten am Samstag insgesamt 13.000 Euro – aufgeteilt an beide Organisationen – übergeben werden.

Das Spiel, das von etlichen Zuschauern besucht wurde, endete mit einem 5:1-Sieg für die Ärzte. Arnitz: „Das war somit ein guter und gelungener Test für die heuer bereits zum dritten Mal in Österreich stattfindende Ärzte-Fußball-Weltmeisterschaft von 1. bis 8. Juli in Wien.“

mehr aus Salzkammergut

Die weitere Finanzierung der Community Nurses hängt in der Luft

Das Strandbad Weyregg verliert 200 Parkplätze

Die Mountainbikewelt blickte wieder auf das Salzkammergut

Aus drei Staustufen an der Traun wird ein neues Kraftwerk

Autor
Gary Sperrer
Lokalredakteur Salzkammergut
Gary Sperrer

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen